airliners.de Logo

Alitalia schließt ihr zweitgrößtes Drehkreuz

Alitalia hat den Flugbetrieb von und nach Mailand-Malpensa eingestellt. Seit gestern hat die Fluggesellschaft damit ihre zweitgrößte Basis nach Rom aufgegeben, berichtet die "Apa". Internationale Destinationen werden nur noch über Rom erreicht.

Alitalia Boeing 777-200 in Mailand-Malpensa © AirTeamImages.com / J. Severijns

Von: dh

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Fluggesellschaften Alitalia Wirtschaft Konsolidierung Mailand Corona-Virus