airliners.de Logo

Alitalia leidet unter Coronavirus

Die Coronavirus-Epidemie hat auch negative Auswirkungen auf Alitalia, berichtet der österreichische "Kurier". Die Airline verkaufe weniger Tickets, was das Verfahren zum Alitalia-Verkauf nicht einfacher mache, so Italiens Industrieminister Stefano Patuanelli gegenüber italienischen Nachrichten.

Ein Absperrband mit der Aufschrift "Alitalia". © AP/dpa / Antonio Calanni

Von: br

Lesen Sie jetzt

"Das Revenue-Management muss grundsätzlich überdacht werden"

Corona & Pricing (4/5) Die Corona-Krise wird die Nachfrage für Flugtickets nachhaltig beeinflussen. Yield-Management-Systeme prognostizieren aber vielfach auf alten Daten. Warum Billigflieger viel agiler auf die neue Situation reagieren können, erläutert Revenue-Management-Experte Prof. Dr. Andreas Thams im Interview, das schon im Juni viele interessiert hat,

Deutsche Luftfahrtbranche setzt bei Klimaplan auf staatliche Unterstützung

Die wichtigsten Interessenvertreter der deutschen Luftverkehrswirtschaft haben ihre Vorstellungen zu mehr Klimaschutz in einem "Masterplan" zusammengefasst. Die Bereitschaft sei da, jedoch müsse der Staat gerade in und nach der Corona-Krise Anreize schaffen und Investitionen tätigen, sind sich die Branchenvertreter einig.

Lesen Sie mehr über

Fluggesellschaften Alitalia Wirtschaft Corona-Virus