airliners.de Logo
Absperrband der Alitalia am Flughafen in Mailand © dpa / Antonio Calanni/AP/dpa

Alitalia hat die Frist für verbindliche Angebote nochmals um zwei Wochen verlängert. Als neues Datum werde nun der 16. Oktober angepeilt, teilte die Airline mit. Man wolle damit den Interessenten eine "vertiefte Prüfung" ermöglichen. Ursprünglich war die Bieterfrist auf vergangene Woche terminiert, jedoch wurde sie bis Anfang Oktober verlängert.

33 Unternehmen hatten anfangs ihr unverbindliches Interesse für die Airline bekundet, Medienberichten zufolge sind aktuell noch zehn Bieter im Rennen. Unter anderem zählen die die Lufthansa Group, Ryanair und Easyjet zu den Interessenten. Auch die US-Fonds Cerberus Capital und Greybull Capital buhlen wohl um die Luftfahrtsparte. Im Rennen ist angeblich auch die chinesische Airline Hainan.

Ryanair will 90 Flugzeuge

Der irische Billigflieger Ryanair hat nach Aussage von Airline-Chef Michael O'Leary ein Angebot für 90 bereederte Maschinen der Alitalia eingereicht. Gern hätte er für die gesamte Flotte geboten, so O'Leary im Gespräch mit italienischen Journalisten.

Doch die Kartellbehörde würden den Deal stoppen, da die Iren dann über 50 Prozent des italienischen Markts beherrschten, so O'Leary. Das Ryanair-Angebot sei ferner mit der Übernahme der zu dem Flugzeug gehörenden Crews und Routen verbunden.

Der italienische Markt
Angaben in Prozent
Ryanair 23.6
Alitalia 20.2
Easyjet 10.2
Vueling 3.8
Lufthansa 2.9
Meridiana Fly 2.9
Volotea 2.6
Wizz Air 2.3
British Airways 2.0
Weitere
Airlines
29.5

Die Grafik zeigt die Verteilung der angebotenen Sitzplatzkapazitäten verschiedener Airlines für Flüge ab italienischen Airports im laufenden Sommerflugplan. "Weitere Airlines" sind alle mit weniger als zwei Prozent Anteil. Angaben gerundet. Quelle: CH Aviation, Stand: 1. September 2017

Besonders interessant seien Alitalias Langstreckenflügen. In diesem Bereich bestehe viel Wachstumspotenzial, meinte der Ire. Ryanair sei am Erhalt der Marke Alitalia und der Arbeitsplätze interessiert. Damit bekräftigte er frühere Aussagen.

Unterschiede zum Fall der Air Berlin

Alitalia steckt seit Jahren in der Krise. Nachdem die Mitarbeiter einen neuen Sparplan im Mai abgelehnt hatten, steht Alitalia seit dem Frühjahr unter staatlicher Sonderverwaltung. Alitalia ist wie die insolvente Air Berlin eine Beteiligung des Golf-Carriers Etihad. Wesentliche Kennzahlen der beiden Pleite-Airlines sind gut vergleichbar, allerdings haben beide Fälle auch signifikante Unterschiede:

© dpa, Lesen Sie auch: Warum Air Berlin und Alitalia nur fast vergleichbar sind Hintergrund

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Travel Services
Travel Services Flight Consulting Group - Travel Services bietet Dienstleistungen für Unternehmen aus der Geschäftsluftfahrt. Die Spezialisierung auf diesen Bereich ermöglicht es, die am beste... Mehr Informationen
A318/A319/A320/A321 (CFM56) EASA Part-66 B1 & B2 Theoretical Lufthansa Technical Training GmbH - It provides detailed description, operation, component location, removal/installation and troubleshooting procedures to a maintenance manual level. Mehr Informationen
Catering & International Press
Catering & International Press GAS German Aviation Service GmbH - We cooperate with local caterers to provide excellent VIP catering for your flight. We know how important in-flight catering is for your passengers an... Mehr Informationen
Jetzt Air Traffic Management studieren
Jetzt Air Traffic Management studieren Hochschule Worms - Der englischsprachige Bachelor-Studiengang Air Traffic Management – dual ist ein ausbildungsintegriertes Studium in Kooperation mit der DFS Deutsche F... Mehr Informationen
AviationPower Technical Services
AviationPower Technical Services AviationPower Group - TECHNISCHES KNOW-HOW AUS DER LUFTFAHRT FÜR DIE LUFTFAHRT: UNSERE AVIATION TECHNICAL SERVICES. Von Modifikationen und Konfigurationsänderungen in der... Mehr Informationen
TRAINICO Groundhandling Services – Lehrgänge zur Fluggastabfertigung
TRAINICO Groundhandling Services – Lehrgänge zur Fluggastabfertigung TRAINICO GmbH - TRAINICO bietet neben einer großen Auswahl von Fachkursen in der Flugzeug-, Fluggast- und Gepäckabfertigung oder Luftverkehrsmanagement auch Schulunge... Mehr Informationen
ch-aviation ACMI report
ch-aviation ACMI report ch-aviation GmbH - Get a complete overview of all long-term ACMI deals Find or sell an ACMI aircraft with our extensive ACMI deal database If you have an aircraft you w... Mehr Informationen
Luftverkehrskaufmann/-frau (IHK)
Luftverkehrskaufmann/-frau (IHK) Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG - Quereinsteigern ohne Berufsabschluss können mit Unterricht per Video-Konferenz den Berufsabschluss nachholen, indem sie die IHK-Prüfung als "Externe"... Mehr Informationen
Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

RBF-Originals.de

Ihr Spezialist für "Remove Before Flight"-Anhänger

Zum Firmenprofil

Flight Consulting Group

Dispatch, Trip Support and Ground Handling

Zum Firmenprofil

Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG

Schulung für Luftfahrt und Tourismus

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

ch-aviation GmbH

Knowing is better than wondering.

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

Flughafen Memmingen GmbH

Bayerns drittgrößter Verkehrsflughafen

Zum Firmenprofil