airliners.de Logo
Passagiere am Flughafen Wien. © Flughafen Wien AG

Airport-Wien-Vorstand Julian Jäger geht davon aus, dass im kommenden Jahr bis zu 17 Flugzeuge von Lauda Motion und Wizz Air am Flughafen stationiert sein werden. Ergänzend mit den Angeboten von Easyjet, Eurowings und Vueling solle der Low-Cost-Anteil des Airports so um 50 Prozent wachsen, zitiert "Der Standard" Jäger.

Airlines in Wien
Angaben in Prozent
Austrian
Airlines
50.0
Eurowings 9.2
Easyjet 5.0
Lufthansa 3.2
Lauda Motion 2.0
Übrige Airlines 35.6

Die Grafik zeigt die prozentuale Verteilung der angebotenen Sitzplatzkapazitäten am Flughafen Wien im Sommer. "Übrige Airlines" sind jene mit jeweils weniger als zwei Prozent Anteil.Quelle: ch-Aviation

Aktuell wächst der Low-Cost-Verkehr am Flughafen Wien stark. Noch dominiert dort Home-Carrier Austrian Airlines mit rund 50 Prozent Marktanteil - doch die Airline gerät unter Druck. Schon jetzt kommen die Billigflieger am größten Airport Österreichs zusammen auf knapp 20 Prozent Anteil für den Sommer.

Lauda Motion, Anisec und Level

Angeschoben wird die Sparte dort nicht nur vom immensen Ausbau der Lufthansa-Billigplattform Eurowings, sondern auch von Lauda Motion. Die Niki-Nachfolge-Airline bietet seit Anfang Juni ihr komplettes Sommerprogramm an.

Auch die spanische Vueling will in Wien in den kommenden Wochen ihre österreichische Tochter Anisec in die Luft bringen. Einst als Finanzvehikel für den Niki-Kauf gegründet, soll der Carrier nun auch ohne Niki-Zuschlag abheben. Auch ein Langstreckenengagement der IAG-Low-Cost-Schwester Level ist laut Medienberichten angedacht.

Airport erwartet drei Millionen Passagiere

All das soll laut Jäger die Verkehrszahlen des Airports antreiben: Nach zwei Millionen Low-Cost-Fluggästen im vergangenen Jahr erwartet der Airport Wien für 2018 schon drei Millionen Low-Cost-Passagiere. Dies sei aber kein ungewöhnlicher Wachstumstrend, sondern würde dem Vorstand zufolge nur dem europäischen Durchschnitt folgen.

Flankierend zu dem erwarteten Passagierplus will der Flughafen auch kräftig investieren. So sind laut Vorstandskollege Günther Ofner 1,6 Milliarden Euro Investitionen in den kommenden zehn Jahren verplant. Allerdings ist die geplante dritte Piste noch nicht dort eingepreist.

Denn der Ausbau ist stark umstritten. Nach der Freigabe des Bundesverwaltungsgerichts hängt das Verfahren nun wieder beim österreichischen Verfassungsgericht. Ob der Fall erneut zurückverwiesen wird oder die Piste doch gebaut werden darf, entscheidet sich nach airliners.de-Informationen im Herbst.

© Flughafen Wien AG, Lesen Sie auch: Dritte Piste in Wien kommt erneut vor Gericht

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

Aviation Quality Services GmbH

Safety and quality need a partner

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

Lufthansa Technical Training GmbH

Von Experten - Für Experten.

Zum Firmenprofil

Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG

Schulung für Luftfahrt und Tourismus

Zum Firmenprofil

The Hong Kong Polytechnic University

With 80 years of proud tradition, PolyU is a world-class research university, ranking among the world’s top 100 institutions.

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - externe Prüfungsvorbereitung
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - externe Prüfungsvorbereitung SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH - Die externe Vorbereitung auf die IHK Prüfung richtet sich an Mitarbeiter der Luftverkehrsbranche, die über keinen relevanten Berufsabschluss verfügen. Mehr Informationen
All You need we do highspeed
All You need we do highspeed AHS Aviation Handling Services GmbH - Für Passagiere und Airlines: Die AHS Services sind schnell, präzise und zuverlässig. Passenger Services, Operations, Lost & Found, Tickets & Service.... Mehr Informationen
EASA Part-145
EASA Part-145 Lufthansa Technical Training GmbH - Die Teilnehmer/innen erhalten detaillierte Kenntnisse von Part-145 (Commission Regulation (EU) No. 1321/2014 Annex II). Dieses sind die Anforderungen... Mehr Informationen
Ausbilder gesucht - Karriere bei TRAINICO
Ausbilder gesucht - Karriere bei TRAINICO TRAINICO GmbH - Machen Sie Karriere bei TRAINICO! Seit der Gründung im Jahr 1993 qualifiziert die TRAINICO GmbH Menschen erfolgreich in kaufmännischen und technischen... Mehr Informationen
Compliance Management System Training Aviation Quality Services GmbH - Auf Basis neuester EASA OPS Anforderungen werden Managementsysteme in kontrollierte Prozesse und Verfahren übertragen. Mehr Informationen
Web check-in link data
Web check-in link data ch-aviation GmbH - You want to offer your passenger a web check-in solution? Get in touch with us now. In today’s time where everyone wants the attention of the passe... Mehr Informationen
Luftverkehrskaufmann/-frau (IHK)
Luftverkehrskaufmann/-frau (IHK) Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG - Quereinsteigern ohne Berufsabschluss können mit Unterricht per Video-Konferenz den Berufsabschluss nachholen, indem sie die IHK-Prüfung als "Externe"... Mehr Informationen
Master of Business Administration (Aviation)
Master of Business Administration (Aviation) The Hong Kong Polytechnic University - The PolyU Master of Business Administration (MBA) programme has been developing General Managers in Hong Kong since 1990. Its structure, content, and... Mehr Informationen