airliners.de Logo

Airport Dortmund wächst im Oktober

Der Flughafen Dortmund hat im Oktober sechs Prozent mehr Passagiere gezählt als im Vorjahresmonat. Wie der NRW-Airport nun mitteilte, sind es fast 192.000 gewesen. Die Zahl der Flugbewegungen sank um 2,6 Prozent auf rund 2500.

Der Schriftzug "Dortmund" ist am Flughafen der Stadt zu sehen. © dpa / Ina Fassbender

Von: cs

Lesen Sie jetzt

"Die Politik ist aufgerufen, Flughäfen von wettbewerbsverzerrenden Kosten zu befreien"

Regionalflughäfen (7/7) Wenn der bodengebundene Verkehr an seine Grenzen stoßt, können intelligente Luftverkehrslösungen zukünftig umweltschonend unterstützen. Damit das klappt, müssen gerade auch kleinere Flughäfen von wettbewerbsverzerrenden Kosten entlastet werden, fordert ADV-Hauptgeschäftsführer Ralph Beisel im Interview.

Wie andere Länder regionale Flughäfen organisieren

Regionalflughäfen (6/7) Regionalflughäfen in Deutschland werden meist von regionalen Stakeholdern betrieben. Dass es auch anders geht, zeigt ein internationaler Vergleich von Dr. Tolga Ülkü. Ein Blick auf verschiedene Organisationsformen und die Eigentumsverhältnisse von Flughäfen in Europa.

Lesen Sie mehr über

Flughäfen Verkehr Dortmund Passagierzahlen