airliners.de Logo
Fluggäste sitzen in einem eng bestuhlten Flugzeug. © dpa / Andrea Warnecke

Noch finden kaum Fernreisen statt, doch viele Ziele stehen längst wieder in den Flugplänen. Beinfreiheit und Komfort sind auf Langstreckenflügen besonders wichtig. Das wissen auch die Fluggesellschaften. Die Reservierung des Wunschsitzplatzes lassen sie sich mittlerweile ordentlich etwas kosten. Die Zeitschrift "Reise und Preise" hat sich die Tarife angeschaut.

Ergebnis: Selbst unbeliebte Mittelsitze werden je nach Airline und Streckenlänge für 10 bis 55 Euro verkauft. Bevorzugte Plätze am Fenster oder Gang sowie im oberen Kabinenbereich schlagen mit 30 bis 100 Euro extra zu Buche - jeweils pro Strecke. Für einen Flug hin und zurück verdoppelt sich der Betrag also. XL-Sitzplätze am Notausgang kosten in der Vorabreservierung sogar 50 bis 128 Euro.

Untersucht wurden die Konditionen mehrerer großer internationaler Fluggesellschaften wie Air France, British Airways, Delta, Emirates, Qatar Airways, KLM, Lufthansa und Turkish Airlines.

Mehr Sitzabstand durch moderne Sitze

Und wie steht es generell um den Sitzkomfort? Nach den Erfahrungen der Zeitschrift haben sich die Maße der konkurrierenden Airlines in den vergangenen Jahren angeglichen. In der Economy Klasse scheinen 79 Zentimeter Sitzabstand ein verbreiteter Standard zu sein.

Bei den neueren Sitzgenerationen sei nicht allein der reine Abstand entscheidend. Die Taschen für Zeitschriften und Kleinkram am Vordersitz sind oft nach oben gewandert, zudem sind die Rückenlehnen schmaler geworden. Die dadurch entstandene "Mulde auf Kniehöhe" bringe im besten Fall zwei bis drei Zentimeter zusätzlich.

Unterschiede beim Handgepäck

Nicht unwichtig auf Fernreisen sind auch die Vorgaben für das Gepäck. Hier sollten Reisende genau auf die Gewichtsvorgaben für den Handgepäck-Trolley oder die Kabinentasche achten. Den Testern zufolge unterscheidet sich das Maximalgewicht. Bei vielen Airlines liege es nur noch bei sieben Kilogramm, es können aber auch zwölf sein.

Verlässlichkeit besteht bei den Vorgaben für das Aufgabegepäck: In der Regel sind hier maximal 23 Kilo erlaubt. Reisende sollten stets schauen, welchen Tarif sie buchen. Denn je nach Kategorie können sich die maximal zulässigen Gepäckstücke und Maße unterscheiden.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Ground Handling Services for Airline customers
Ground Handling Services for Airline customers GAS German Aviation Service GmbH - Ramp Handling & Supervision, Load Control / Weight and Balance, Passenger Services, Lost & Found. Our Ground Handling Services for Airline customers.... Mehr Informationen
Jumbo-Originals - Remove Before Flight - 1 Stück
Jumbo-Originals - Remove Before Flight - 1 Stück RBF-Originals.de - **1 Jumbo-Originals-Anhänger aus sehr widerstandsfähigem, mit Nylon-Faser verstärktem Spezial-PVC.** Das Schmutz, Sonne und Wasser abweisende Material... Mehr Informationen
ch-aviation ACMI report
ch-aviation ACMI report ch-aviation GmbH - Get a complete overview of all long-term ACMI deals Find or sell an ACMI aircraft with our extensive ACMI deal database If you have an aircraft you w... Mehr Informationen
Ausbilder gesucht - Karriere bei TRAINICO
Ausbilder gesucht - Karriere bei TRAINICO TRAINICO GmbH - Machen Sie Karriere bei TRAINICO! Seit der Gründung im Jahr 1993 qualifiziert die TRAINICO GmbH Menschen erfolgreich in kaufmännischen und technischen... Mehr Informationen
Managing Continuing Airworthiness Organizations Lufthansa Technical Training GmbH - Zur Aufrechterhaltung der Lufttuechtigkeit während der Nutzungsdauer werden die technischen Betriebsleitungen von Fluggesellschaften mit der Notwendig... Mehr Informationen
Zertifikatsprogramme am Wildau Institute of Technology
Zertifikatsprogramme am Wildau Institute of Technology Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - Am Puls der Zeit: Zertifikatskurse für Ihren beruflichen Erfolg. Wie die Arbeitswelt wird auch die berufsbegleitende Bildung immer flexibler. Deshalb... Mehr Informationen
FCG OPS - Dispatch, Trip Support and Ground Handling
FCG OPS - Dispatch, Trip Support and Ground Handling Flight Consulting Group - FCG OPS ist eines der größten europäischen Betriebskontrollzentren, das internationale Reiseunterstützung und Abfertigungsdienste sowie Bodenabfertigu... Mehr Informationen
Ausbildung zum Luftfahrtauditor
Ausbildung zum Luftfahrtauditor Aviation Quality Services GmbH - Wir bilden Sie zum internen Luftfahrtauditor aus und vermitteln Ihnen die neusten Standards im Qualitätsmanagement. Mehr Informationen