airliners.de Logo
aireg-Logo © aireg

Zur Förderung klimafreundlicher Kraftstoffe im Flugverkehr haben sich 20 Unternehmen und Organisationen zum Verein «Aviation Initiative for Renewable Energy in Germany» (AIREG) zusammengeschlossen. Ziel der Initiative ist es, den Anteil regenerativer Energien im Luftverkehr zu erhöhen. Zu den Gründungsmitgliedern gehören Universitäten, Fluggesellschaften, Flughafenbetreiber, Flugzeugbauer und Kraftstoffproduzenten.

«Der Verkehr muss seinen Teil leisten, um unsere Klimaschutzziele zu erreichen. Auch die Luftverkehrsbranche hat diese Herausforderung angenommen und Maßnahmen ergriffen, um Treibhausgase zu reduzieren», sagte Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) bei der Gründungsfeier am Mittwoch in Berlin. «Biokraftstoffe können neben der Entwicklung effizienter Flugzeuge und Triebwerke einen Beitrag dazu leisten.»

Nach Angaben von AIREG beträgt der Anteil der Luftfahrt an den von Menschen verursachten CO2-Emissionen derzeit etwa zwei Prozent. Aufgrund des prognostizierten Wachstums der weltweiten Luftfahrt drohe dieser Anteil weiter zu steigen. Deshalb habe sich die Branche verpflichtet, ab 2020 ein neutrales Wachstum zu erreichen und bis 2050 die CO2-Emissionen im Vergleich zu 2005 zu halbieren.

Da Energieträger wie Wasserstoff und Batterien bis zur Marktreife noch über Jahrzehnte weiterentwickelt werden müssten, seien Kraftstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen die vielversprechendste Übergangslösung, teilte AIREG mit. Eine wesentliche Aufgabe für die Forschung sei deshalb eine Industrialisierung der Produktion, um diese Kraftstoffe künftig in großen Mengen herstellen zu können.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Pilotenausbildung und gleichzeitig studieren
Pilotenausbildung und gleichzeitig studieren Hochschule Worms - Der Bachelor-Studiengang a Aviation Management and Piloting, den der Fachbereich Touristik/Verkehrswesen der Hochschule Worms im Praxisverbund mit der... Mehr Informationen
Werbung am Allgäu Airport Memmingen
Werbung am Allgäu Airport Memmingen Flughafen Memmingen GmbH - Gute Gründe bei uns zu werben – setzen Sie Ihr Unternehmen am Standort Flughafen in Szene. Die Frequenz: Rund 1,4 Millionen Fluggäste im Jahr 2018... Mehr Informationen
Air Cargo Security - Sicherheitsunterweisung des Betriebspersonals
Air Cargo Security - Sicherheitsunterweisung des Betriebspersonals STI Security Training International GmbH - 11.2.7 Allgemeine Schulung des Sicherheitsbewusstseins Grundschulung Jede Person, die an einer allgemeinen Schulung des Sicherheitsbewusstseins t... Mehr Informationen
Aviation Legislation CAMO TRAINICO GmbH - Die Teilnehmer erhalten ausführliche Kenntnisse der VO (EG) 1321/2014, speziell des Anhangs II (Part-145, Maintenance Organisations). Der Fokus liegt... Mehr Informationen
Ground Handling Services for Airline customers
Ground Handling Services for Airline customers GAS German Aviation Service GmbH - Ramp Handling & Supervision, Load Control / Weight and Balance, Passenger Services, Lost & Found. Our Ground Handling Services for Airline customers.... Mehr Informationen
A319/A320/A321 (IAE V2500) vs A318/A319/A320/A321 (CFM56) EASA Part-66 B1 & B2 Practical Elements Lufthansa Technical Training GmbH - This course corresponds to the related theoretical course and enables participants to gain competence in practical Line and Base Maintenance, using a... Mehr Informationen
Servicekaufmann/-frau im Luftverkehr (IHK)
Servicekaufmann/-frau im Luftverkehr (IHK) Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG - Der Lehrgang bietet Quereinsteigern ohne Berufsabschluss die Möglichkeit, den Berufsabschluss durch das Ablegen der IHK-Prüfung als sog. "Externe" (di... Mehr Informationen
Flugzeug-Karabiner - Remove Before Flight - 1 Stück
Flugzeug-Karabiner - Remove Before Flight - 1 Stück RBF-Originals.de - **1 Classic-Anhänger mit robustem Flugzeugkarabiner statt Schlüsselring, Motiv beidseitig aufgestickt: Remove Before Flight** RBF-Originals steht f... Mehr Informationen

Die Gründungsmitglieder von AIREG

Air Berlin, Bauhaus Luftfahrt e.V. , Booz & Co., Condor Flugdienst GmbH, Deutsches Biomasseforschungszentrum (DBFZ), Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt e.V. (DGLR), Deutsche Lufthansa AG, Deutsche Post AG, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), EADS, Flughafen München GmbH, Forschungszentrum Jülich GmbH, ISCC System GmbH, JatroSolutions GmbH, Leuphana Universität Lüneburg, MTU Aero Engines GmbH, Rolls-Royce Deutschland Ltd & Co KG, Technische Universität Hamburg-Harburg (TUHH), TUIfly und VERBIO Vereinigte BioEnergie AG.