airliners.de Logo
Illustration eines Airbus A321neo in den Farben der Cebu Pacific © Airbus 2011
GoAir Airbus A320 © AirTeamImages.com / Stephane Beilliard

Dem Flugzeugbauer Airbus winken kurz vor der Pariser Luftfahrtmesse bereits milliardenschwere Aufträge über mehr als 100 Flugzeuge. Die indische Fluggesellschaft GoAir und der Billigflieger Cebu Pacific von den Philippinen haben sich für insgesamt 102 Maschinen aus der neuen A320neo-Familie entschieden. Während die EADS-Tochter Airbus die Kaufabsicht von Cebu Pacific am Donnerstag bestätigte, hielt sich ein Sprecher zu dem Auftrag aus Indien bedeckt: Man freue sich, einen neuen Kunden für die A320neo gewonnen zu haben, hieß es aus Toulouse ohne nähere Angaben zu den Informationen aus Indien. Eine weitere Bestellung von Cebu für sieben A320 eingerechnet, hätten die Aufträge laut Preisliste einen Wert von 10,4 Milliarden US-Dollar (7,3 Mrd Euro).

Am kommenden Montag beginnt in Le Bourget bei Paris die weltgrößte Luftfahrtmesse (20. bis 26. Juni). Dann werden bei Airbus und dem US-Rivalen Boeing weitere Großaufträge erwartet.

Die indische GoAir zeichnete am Donnerstag mit 72 Exemplaren der A320neo für den Großteil der Neuaufträge verantwortlich. Laut Preisliste kommt der Auftrag auf 6,6 Milliarden Dollar. Allerdings sind bei Flugzeugbestellungen Nachlässe im zweistelligen Prozentbereich üblich. GoAir-Manager Jeh Wadia bestätigte die Entscheidung vor Reportern in Mumbai, wie die Nachrichtenagentur Bloomberg berichtete. Die Neuauflage des A320 verspreche angesichts der hohen Treibstoffpreise hohe Einsparungen, sagte Wadia. Airbus hatte Ende vergangenen Jahres die Modernisierung seiner Mittelstreckenflieger angekündigt. Die neuen Modelle mit den markanten Flügelspitzen sollen ab Herbst 2015 ausgeliefert werden.

Der Billigflieger Cebu Pacific hat sich unterdessen für die größere Variante A321neo entschieden. Eine Grundsatzvereinbarung für 30 Maschinen sei jetzt unterzeichnet worden, teilte Airbus mit. Zudem wandle das Unternehmen eine Kaufoption für sieben weitere A320-Flugzeuge um. Die von Cebu jetzt bestellten 37 Maschinen haben laut Preisliste einen Gesamtwert von 3,8 Milliarden Dollar. Der Billigflieger will sein Streckennetz in Asien stark ausbauen und setzt dabei auf die A321neo.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

Flight Consulting Group

Dispatch, Trip Support and Ground Handling

Zum Firmenprofil

Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG

Schulung für Luftfahrt und Tourismus

Zum Firmenprofil

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

The Hong Kong Polytechnic University

With 80 years of proud tradition, PolyU is a world-class research university, ranking among the world’s top 100 institutions.

Zum Firmenprofil

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

Hamburg Aviation

Für die Luftfahrt in der Metropolregion Hamburg.

Zum Firmenprofil

AviationPower Group

Für jede Flugroute die passenden Jobs.

Zum Firmenprofil

Wildau Institute of Technology e. V. (WIT)

Berufsbegleitender Aviation-Master und Weiterbildungsformate

Zum Firmenprofil

Flughafen Memmingen GmbH

Bayerns drittgrößter Verkehrsflughafen

Zum Firmenprofil

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Jetzt Aviation Management studieren
Jetzt Aviation Management studieren Hochschule Worms - Der Bachelor-Studiengang Aviation Management bietet ein englischsprachiges Studium der Betriebswirtschaftslehre, in dem konzentriert Wissen über die... Mehr Informationen
ch-aviation PRO
ch-aviation PRO ch-aviation GmbH - The world’s leading airline intelligence resource tool providing in-depth coverage of airlines and related news, as well as their fleet, network, and... Mehr Informationen
A319/A320/A321 (IAE V2500) vs A318/A319/A320/A321 (CFM56) EASA Part-66 B1 & B2 Practical Elements Lufthansa Technical Training GmbH - This course corresponds to the related theoretical course and enables participants to gain competence in practical Line and Base Maintenance, using a... Mehr Informationen
EWIS – ZG 4 und 5 - Multimedia Based Training TRAINICO GmbH - The EWIS Training is a web-based training solution, based on EASA AMC 20-22 and FAA AC120-94. Mehr Informationen
Classic-Originals - Remove Before Flight - 2 Stück
Classic-Originals - Remove Before Flight - 2 Stück RBF-Originals.de - **2 Classic-Originals-Anhänger aus sehr widerstandsfähigem, mit Nylon-Faser verstärktem Spezial-PVC.** Das Schmutz, Sonne und Wasser abweisende Materi... Mehr Informationen
AviationPower Engineering Services
AviationPower Engineering Services AviationPower Group - IN DER THEORIE NENNEN WIR ES AVIATION ENGINEERING SERVICES. IN DER PRAXIS EINFACH NUR LEIDENSCHAFT. Hinter unseren Aviation Engineering Services steh... Mehr Informationen
Catering & International Press
Catering & International Press GAS German Aviation Service GmbH - We cooperate with local caterers to provide excellent VIP catering for your flight. We know how important in-flight catering is for your passengers an... Mehr Informationen
ICAO T.I./ IATA DGR Gefahrgutschulung - Beförderung gefährlicher Güter im Luftverkehr (Personalkategorie 1-12)
ICAO T.I./ IATA DGR Gefahrgutschulung - Beförderung gefährlicher Güter im Luftverkehr (Personalkategorie 1-12) DEKRA Akademie GmbH Aviation Services - Die Beförderung von Gefahrgut via Luftverkehr ist nur zulässig, wenn alle Beteiligten eine Schulung nach IATA DGR vorweisen können.Die ICAO T.I. /IATA... Mehr Informationen