Lesetipp

Airbus will keinen Profit aus Boeings 737-Max-Problemen schlagen

Airbus-Verkaufschef Christian Scherer sagt, dass sein Unternehmen sich nicht an Werbung beteiligen würde, die die 737-Max zum Thema macht. Sicherheit dürfe keinesfalls zum Unterscheidungsmerkmal im Konkurrenzkampf der beiden großen Flugzeughersteller werden dürfte, schreibt die Welt.

Von: dk

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Industrie Boeing Boeing 737 MAX Airbus