airliners.de Logo
Der erste Airbus-Jet wurde im Januar 2017 an Iran Air ausgeliefert. © Airbus

Von den angekündigten neuen Sanktionen der USA gegen den Iran könnten auch die europäischen Flugzeugbauer massiv betroffen sein. Nach Informationen der Nachrichtenagentur Reuters stehen in den Orderbüchern insgesamt 200 Bestellungen der staatlichen Gesellschaft Iran Air zu einem Listenpreis von über 38 Milliarden US-Dollar.

Demnach hat Iran Air bei Airbus die meisten Flugzeuge bestellt: Der Auftrag von 2016 umfasst insgesamt 100 Maschinen, davon 46 Maschinen der A320-Familie, 38 Maschinen A330 und 16 A350 XWB.

© dpa, Lukas Schulze Lesen Sie auch: Iran und Airbus zurren Großauftrag fest

Bei Boeing wurden 50 Flugzeuge vom 737 MAX und 30 Boeing-777-Maschinen geordert. 20 Turboprops hat die iranische Airline zudem beim französisch-italienischen Hersteller ATR bestellt - davon wurden laut Reuters bereits acht ausgeliefert.

Erst drei von 100 Airbus-Jets ausgeliefert

Nach eigenen Angaben hat Airbus bislang drei der Flugzeuge an Iran Air geliefert, zwei davon über Leasingfirmen. Airbus ist als europäisches Unternehmen zwar vorerst nicht direkt von den Handelsbeschränkungen der US-Regierung betroffen. Doch da der Konzern auf Zulieferer aus den USA angewiesen ist, könnte es zu erheblichen Problemen bei der Produktion der Iran-Air-Jets kommen.

Laut Reuters-Informationen wäre Airbus besonders vom Ausfall der Bestellungen für Langstrecken-Jets betroffen. Demnach ist Iran Air nach Air Asia der zweitgrößte Abnehmer für den A330neo. Bei den Mittelstrecken-Jets hat der Flugzeugbauer ohnehin Probleme, den Zeitplan für seine zahlreichen Bestellungen einzuhalten.

Sanktionen treten im August in Kraft

Airbus äußerte sich zunächst zurückhaltend zu den Auswirkungen der angekündigten US-Sanktionen. "Wir untersuchen die Ankündigung sorgfältig und werden die nächsten Schritte prüfen - in Übereinstimmung mit unseren internen Grundsätzen und in vollständiger Einhaltung von Sanktionen und Regeln der Ausfuhrkontrolle", erklärte ein Sprecher. Dies könne einige Zeit in Anspruch nehmen.

US-Finanzminister Steve Mnuchin kündigte am Montag an, die Erlaubnis für Boeing, Jets an den Iran zu liefern, werde widerrufen. Mit der Wiedereinführung der Sanktionen, die zum 6. August in Kraft treten soll, ist aber nicht nur die Ausfuhr von Passagierflugzeugen, sondern auch von "darauf bezogenen Teilen und Dienstleistungen" untersagt.

Die EU will die Sanktionen gegen den Iran dagegen ausgesetzt lassen. Sie dürfte versuchen, die wirtschaftlichen Folgen der US-Sanktionen für den Iran zu begrenzen.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

ch-aviation GmbH

Knowing is better than wondering.

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

Hamburg Aviation

Für die Luftfahrt in der Metropolregion Hamburg.

Zum Firmenprofil

Lufthansa Technical Training GmbH

Von Experten - Für Experten.

Zum Firmenprofil

Wildau Institute of Technology e. V. (WIT)

Berufsbegleitender Aviation-Master und Weiterbildungsformate

Zum Firmenprofil

TRAINICO GmbH

Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
GFS German Fuel Service - Jet Fuel and more
GFS German Fuel Service - Jet Fuel and more GAS German Aviation Service GmbH - GFS German Fuel Service is our in-house fuel company and located at Frankfurt Airport (EDDF/FRA). Our fuel experts on site take care of your kerosene... Mehr Informationen
OTS - Trainingssoftware
OTS - Trainingssoftware STI Security Training International GmbH - Mehr Sicherheit durch moderne Trainingssoftware - Die Trainingssoftware OTS (Operator Training System) gehört weltweit zu den führenden Produkten auf... Mehr Informationen
Jetzt Aviation Management studieren
Jetzt Aviation Management studieren Hochschule Worms - Der Bachelor-Studiengang Aviation Management bietet ein englischsprachiges Studium der Betriebswirtschaftslehre, in dem konzentriert Wissen über die... Mehr Informationen
Ausbildung zum internen Airline Auditor Aviation Quality Services GmbH - Wir bereiten Sie auf die Durchführung eines IOSA Audits vor und machen Sie mit dem IOSA Programm vertraut. Mehr Informationen
Schulung für Personen die Sicherheitskontrollen durchführen gemäß Ziffer. 11.2.3.9/ 11.2.3.10 der DVO (EU) 2015/1998 DEKRA Akademie GmbH Aviation Services - Personen, die bei Beteiligten der sicheren Lieferketten Sicherheitskontrollen durchführen, benötigen eine entsprechende Luftsicherheitsschulung.Person... Mehr Informationen
ADV Gerätebörse
ADV Gerätebörse ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V. - Vom Friction Tester über Schlepper, Winterdienstfahrzeuge, Treppen, Röntgenstrecken bis zum Flugfeldlöschfahrzeug. In der ADV-Gerätebörse finden Sie g... Mehr Informationen
International Reduced Vertical Separation Minima (RVSM) - Multimedia Based Training TRAINICO GmbH - The training highlights the special requirements for different RVSM airspace around the world. Mehr Informationen
Eat Sleep Fly-Anhänger - Remove Before Flight - 1 Stück
Eat Sleep Fly-Anhänger - Remove Before Flight - 1 Stück RBF-Originals.de - **1 Classic-Anhänger, Motiv beidseitig eingewebt: Remove Before Flight und Eat Sleep Fly Repeat** RBF-Originals steht für Markenqualität. Angenehme... Mehr Informationen