airliners.de Logo
Guillaume Faury © Airbus

Airbus wollte ursprünglich knapp 900 Flugzeuge in diesem Jahr ausliefern. Das Hochfahren der Produktion der A320-Neo-Familie stellt aber nach wie vor eine Herausforderung dar. Deshalb ändert Airbus-Chef Guillaume Faury die Strategie, möglichst viele Flugzeuge auszuliefern. Stattdessen solle die Fertigung stabilisiert werden, schreibt das "Handelsblatt".