Lesetipp

Airbus erwägt neue Endmontagelinie für A321 Neo in Toulouse

Airbus prüft, eine weitere Endmontagelinie des A320-Programms in Toulouse einzurichten, die sich auf die A321 Neo spezialisieren soll. Es wäre die neunte weltweit. Der Hersteller will den Anteil der längsten Variante der Flugzeugfamilie wegen großer Nachfrage erhöhen. Französisch-deutsche Absprachen könnten das Vorhaben aber verkomplizieren, schreibt "Reuters".

Erster Airbus A320neo in der Endmontagelinie in Toulouse © Airbus / P. Pigeyre

Von: hr

Lesen Sie jetzt
Themen
Airbus Industrie Frankreich Produktion Strategie Wirtschaft Hersteller