airliners.de Logo
Endmontage einer A320 in Hamburg. © dpa

Der europäische Flugzeugbauer Airbus erweitert sein Werk in Hamburg. Dort soll eine vierte Endmontagelinie für die A320-Familie entstehen, wie das Unternehmen jetzt mitteilte. Wegen der Auftragsflut für den Flugzeugtyp will Airbus in seinen Werken von Mitte 2019 an monatlich 60 Flugzeuge fertigen, bislang war ein Ausbau der Rate auf 50 Flieger im Jahr 2017 beschlossen. Derzeit baut Airbus etwa 42 der beliebten Kurz- und Mittelstreckenflugzeuge pro Monat.

Mit zusätzlichen Arbeitsplätzen kann die Hansestadt jedoch nicht unbedingt rechnen, denn Airbus verlagert einen Teil der Innenausstattung nach Frankreich. Die in Toulouse hergestellten Jets der A320-Familie bekommen ihre Innenausstattung künftig direkt vor Ort. Bisher werden sie dafür extra nach Hamburg geflogen.

Was das genau für die Mitarbeiter an der Elbe bedeutet, wollte Airbus noch nicht sagen. "Konzernweit wird die Zahl der Beschäftigten jedenfalls steigen", sagte Finanzchef Harald Wilhelm.

In Hamburg-Finkenwerder hat Airbus sein größtes deutsches Werk. Der Standort war schon bei der Flugschau in Le Bourget im Juni für eine Produktionsausweitung im Gespräch.

Das Airbus-Werk in Hamburg

Das Hamburger Werk in Finkenwerder mit mehr als 10.000 Beschäftigten ist das größte von Airbus in Deutschland. Für die Mitglieder der A320-Flugzeugfamilie - von der A318 bis zur A321 - werden hier nicht nur Teile produziert. Es gibt auch drei Endmontagelinien. Monatlich werden in Hamburg derzeit 22 Exemplare der A320-Familie gefertigt. Auch an anderen Airbus-Programmen wie der A380 ist Hamburg beteiligt.

Von keiner Flugzeugfamilie hat Airbus bisher mehr verkauft als von der A320-Familie. Nach Konzern-Angaben wurden seit der Einführung dieser Modelle mehr als 12.200 Maschinen bestellt und 6700 ausgeliefert. Die modernisierte Version A320neo will Airbus Ende des Jahres erstmals ausliefern.

Dank gestiegener Flugzeugauslieferungen und des starken Dollars hatte Airbus im dritten Quartal den Nettogewinn um 42 Prozent auf 376 Millionen Euro steigern können. In den ersten neun Monaten des Jahres verbuchte der Flugzeugbauer unterm Strich fast zwei Milliarden Euro Gewinn - 36 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.

© Airbus, Lesen Sie auch: Airbus rechnet mit weiter wachsender Flugzeug-Nachfrage

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

Lufthansa Technical Training GmbH

Von Experten - Für Experten.

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

TRAINICO GmbH

Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

AviationPower Group

Für jede Flugroute die passenden Jobs.

Zum Firmenprofil

Flight Consulting Group

Dispatch, Trip Support and Ground Handling

Zum Firmenprofil

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

ch-aviation GmbH

Knowing is better than wondering.

Zum Firmenprofil

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
ch-aviation raw data feed
ch-aviation raw data feed ch-aviation GmbH - We provide you with the data you want With tens of thousands of records in our database that includes up to date fleet, ownership, partnership, senio... Mehr Informationen
Tourismuskaufmann/frau (für Privat- und Geschäftsreisen) IHK - Umschulung
Tourismuskaufmann/frau (für Privat- und Geschäftsreisen) IHK - Umschulung SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH - Die Umschulung richtet sich an alle, die einen neuen Beruf erlernen wollen und in der Tourismusbranche arbeiten möchten. Mehr Informationen
The only German-wide FBO network
The only German-wide FBO network GAS German Aviation Service GmbH - GAS German Aviation Service provides services at all German airports. If you can’t find an airport in the list below, please contact our headquarters... Mehr Informationen
Engine Condition Trend Monitoring (ECTM) - Multimedia Based Training TRAINICO GmbH - The system was developed as a full Internet Application for distance learning and it provides a high quality multimedia based training package for the... Mehr Informationen
FCG OPS - Dispatch, Trip Support and Ground Handling
FCG OPS - Dispatch, Trip Support and Ground Handling Flight Consulting Group - FCG OPS ist eines der größten europäischen Betriebskontrollzentren, das internationale Reiseunterstützung und Abfertigungsdienste sowie Bodenabfertigu... Mehr Informationen
B737-600/700/800/900 (CFM56) EASA Part-66 B1 & B2 Practical Lufthansa Technical Training GmbH - This course corresponds to the related theoretical course and enables participants to gain competence in practical Line and Base Maintenance, using a... Mehr Informationen
Zertifikatsprogramme am Wildau Institute of Technology
Zertifikatsprogramme am Wildau Institute of Technology Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - Am Puls der Zeit: Zertifikatskurse für Ihren beruflichen Erfolg. Wie die Arbeitswelt wird auch die berufsbegleitende Bildung immer flexibler. Deshalb... Mehr Informationen
Fachberater für Servicemanagement - die IHK-Ausbildung für Flugbegleiter
Fachberater für Servicemanagement - die IHK-Ausbildung für Flugbegleiter Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG - Die „Höhere Berufsausbildung“ zum Fachberater für Servicemanagement (IHK) wird in der Corona-Zeit auch online per Video-Konferenzen angeboten. Fachber... Mehr Informationen