airliners.de Logo
Das 8-sitzige Flugzeug eFlyer800 © Air2E

Aktualisierungsverlauf / Zusammenfassung anzeigen

Jetzt airliners+ testen

Sie haben schon einen Zugang? Hier anmelden

Der Air-Taxi- und Airline-Anbieter Air2E hat den Kauf von vollelektrischen, achtsitzigen Flugzeugen des Typs eFlyer800 bekanntgegeben. Die Elektroflugzeuge wurden von Bye Aerospace erworben. Mit dem Kauf wolle man eine nachhaltige Luftfahrt realisieren, teilte Air2E in einer Pressemitteilung mit. Bye Aerospace betonte, dass mit dem nun abgeschlossenen Kaufvertrag Air2E Erstkunde des Flugzeugtyps sei. Eine genau Anzahl der Käufe nannte Air2E nicht, das Ziel sei der Aufbau einer "signifikanten Flotte".

Überdies präsentierte das Air-Taxi-Unternehmen ein ab sofort gültiges neues Air-Taxi-Preismodell für flexible, individuelle Flüge ab vier Euro pro Kilometer. Mit den nun insgesamt 20 Geschäftsreiseflugzeugen wolle man den Kunden eine Zeitersparnis von mehreren Stunden pro Reise ermöglichen, teilte Air2E mit. Zudem seien individuelle Flüge möglich auf der Basis einer hohen Wirtschaftlichkeit, betonte das Unternehmen.

Mit dem Kauf der eFlyer800 komme man dem Ziel näher, "in wenigen Jahren der erste vollständig nachhaltige Air-Taxi-Betreiber in Europa zu sein, viel früher als alle Air-Taxi Entwicklungen mit senkrecht startenden Modellen".

Mit der Flotte von hocheffizienten Geschäftsreiseflugzeugen bietet Air2E seinen Kunden individuelle Flüge mit einer hervorragenden Wirtschaftlichkeit. Das Unternehmen erklärte, man habe einen erheblichen Zeitvorteil gegenüber anderen Reiseformen. Die Anreise zu großen Flughäfen mit all den lästigen Sicherheitskontrollen und Wartezeiten mache den Flug im Airbus für Geschäftsreisende ebenso unattraktiv wie die Fahrt mit dem Nahverkehrsbus in der Stadt.

Air2E wirbt mit Zeitersparnis

"Die Mission von Air2E ist es, den Übergang zu einer nachhaltigen Luftfahrt zu beschleunigen, und jetzt sind wir mit dem eFlyer 800 diesem Ziel einen weiteren Schritt näher gekommen", sagte Norbert Werle, Gründer und CEO von Air2E. "Unser Air-Taxi-Service ist schon heute die wirtschaftlichste Individualfluglösung auf dem Markt. Im Gegensatz zu großen Airlinern sind kleine vier- bis zehnsitzige Flugzeuge die ideale Größe für ein regionales Netzwerk von individuellen On-Demand-Flügen. Damit beschreiten wir den schnellsten Weg zu nachhaltigen und kostengünstigen Flugreisen mit vollelektrischen Flugzeugen wie jetzt dem eFlyer 800." Werle hatte in einem Gespräch mit airliners.de die Geschäftsidee so umrissen: "Wir schließen die Lücke zwischen teurem Business-Charter und Linienflügen. Wir setzen dazu auf kleine Geschäftsreiseflugzeuge."

Und zum Kundenstamm hatte er erklärt: "Unsere Kunden sind in erster Linie Unternehmen, deren Mitarbeiter regelmäßig zu verschiedenen Standorten oder zu bestimmten Kunden pendeln müssen. Wir fragen unsere Kunden, welche Strecken sie benötigen und wann es Bedarf für Flüge auf der Rotation gibt. Dann können die Mitarbeiter mit uns einfach direkt fliegen."

George E. Bye, CEO von Bye Aerospace, betonte, die alten Jet- und Turboprop-Flugzeuge hätten sich auf dem Flug-Charter-Markt bewährt, aber zu hohen Preisen und seien daher nur für eine kleine Gruppe von Menschen erschwinglich. Anders sehe es bei dem nun verkauften Typ aus: "Der eFlyer 800 nutzt die erste vollelektrische Antriebstechnologie, die eine Leistung von zweimotorigen Turboprop-Flugzeugen sowie deren Sicherheit erreicht, vollkommen ohne CO2-Emissionen und bei extrem niedrigen Betriebskosten."

Hohes Sicherheitsniveau

Kunden wie die von Air2E würden mehr Flexibilität und sauberere, effizientere Transportlösungen fordern, so Bye. Das würden sie mit ihren vollelektrischen Flugzeugen liefern.

Air2E sieht nach eigenen Angaben eine große Nachfrage ihres wachsenden Kundenstamms nach individuellen Flugreisen. Zudem sei man umweltfreundlich: "Jeder Flug generiert zusätzliche Mittel für den weiteren Flottenausbau in Richtung emissionsfreier, nachhaltiger Flüge, sobald die eFlyer 800 verfügbar sind", sagte Werle. Mit Bye Aerospace teile man die gleiche Vision und biete das ideale Flugzeug.

Geschäftsführer Norbert Werle ist Pilot und war vor seiner Gründung von Air2E über 18 Jahre als Sales-Manager tätig. © Air2E GmbH

Der eFlyer 800 werde nur ein Fünftel der Betriebskosten herkömmlicher Turboprop-Flugzeuge haben, was in Zukunft niedrigere Tarife ermögliche. Die Leistungsschätzungen für den eFlyer 800 entsprechen perfekt den Anforderungen von Air-Taxi und regionalen Charter-Anbietern wie Air2E. Eine Reisegeschwindigkeit von bis zu 600 km/h würde die heutigen Reisezeiten nochmals erheblich beschleunigen. Die maximale Flughöhe von 10.000 Metern ermögliche, wie bei Airlinern, Flüge über dem Wetter und eine Reichweite von mehr als 900 Kilometern mit Reserven für unvorhergesehene Kursänderungen. Das soll für circa 90 Prozent der Anforderungen an Geschäftsreisen innerhalb Europas ausreichen, erklärte Air2E.

Der eFlyer 800 verfüge über ein elektrisches System, welches aus vierfach redundanten Batteriepaketen besteht, die die beiden an der Tragfläche montierten Elektromotoren versorgen. Diese Motoren sind wiederum jeweils mit doppelt redundanten Motorwicklungen ausgestattet. Weiterhin ist ein ballistisches Fallschirmrettungssystem für das gesamte Flugzeuge und ein auf künstlicher Intelligenz basierendes Notfallautolandesystem installiert. Dieses ermöglicht eine sichere Landung auf dem nächstgelegenen Flughafen komplett ohne menschliche Eingriffe.

Auf dem Rumpf und den Tragflächen können zudem Dünnschichtsolarmodule installiert werden, die dann Energie für die Klimatisierung und das Rollen auf dem Flughafen über Radnabenantriebe genutzt werden kann. Die Konfiguration des Flugzeugs besteht aus bis zu sieben Passagieren und einem oder zwei Piloten. Bye Aerospace strebt für den eFlyer 800 ein FAA-Zertifizierungsdatum im Jahr 2025 an.

Verlinkungen anzeigen

Hier finden Abonnenten Links zu Quellen und weiterführenden Informationen. Jetzt airliners+ testen

Sie haben schon einen Zugang? Hier anmelden
Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

Wildau Institute of Technology e. V. (WIT)

Berufsbegleitender Aviation-Master und Weiterbildungsformate

Zum Firmenprofil

Flughafen Memmingen GmbH

Bayerns drittgrößter Verkehrsflughafen

Zum Firmenprofil

IU International University of Applied Sciences

WIR SIND DIE IU!

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

TRAINICO GmbH

Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

Zum Firmenprofil

AviationPower Group

Für jede Flugroute die passenden Jobs.

Zum Firmenprofil

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil

Hamburg Aviation

Für die Luftfahrt in der Metropolregion Hamburg.

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Flugplanung mit der Flight Consulting Group
Flugplanung mit der Flight Consulting Group Flight Consulting Group - Routenerstellung und -optimierung mit PPS, ARINCDirect oder JetPlanner, Erstellung von OFP-Paketen, ATC FPL-Filing, CFMU Slot Management, Flight Watch... Mehr Informationen
Ausbildung Kaufmann / Kauffrau im E-Commerce
Ausbildung Kaufmann / Kauffrau im E-Commerce SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH - Als Kauffrau / Kaufmann für E-Commerce arbeitest Du bei einem Online-Portal, einem Start-Up oder in den Digitalabteilungen von Reiseveranstaltern und... Mehr Informationen
Grundschulung für Luftsicherheitsbeauftragte
Grundschulung für Luftsicherheitsbeauftragte STI Security Training International GmbH - 11.2.5 Sicherheitsbeauftragte Grundschulung Spezifische Schulung von Personen, die auf nationaler oder lokaler Ebene allgemeine Verantwortung daf... Mehr Informationen
Zertifikatsprogramme am Wildau Institute of Technology
Zertifikatsprogramme am Wildau Institute of Technology Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - Am Puls der Zeit: Zertifikatskurse für Ihren beruflichen Erfolg. Wie die Arbeitswelt wird auch die berufsbegleitende Bildung immer flexibler. Deshalb... Mehr Informationen
5 Anhänger im Set - Remove Before Flight - alle Größen von Mini bis Jumbo
5 Anhänger im Set - Remove Before Flight - alle Größen von Mini bis Jumbo RBF-Originals.de - **5 Textilanhänger im Set, Motiv beidseitig: Remove Before Flight** RBF-Originals steht für Markenqualität. Angenehme und zugleich widerstandsfähig... Mehr Informationen
Erfolgreiches Management TRAINICO GmbH - Förderung der Arbeitsbereitschaft und Motivation durch das bewusste Weitergeben von Bestätigung und Erfolgserlebnissen Mehr Informationen
GTS German Travel Service – Experts for Business Travel
GTS German Travel Service – Experts for Business Travel GAS German Aviation Service GmbH - At GAS we offer more than just the ordinary. You can not only rely on our longtime experience in ground handling and our expert team handling our fuel... Mehr Informationen
Hamburg Aviation Nachwuchspreis
Hamburg Aviation Nachwuchspreis Hamburg Aviation - FÖRDERT JUNGE TALENTE MIT INNOVATIVEN IDEEN - Mit dem "Hamburg Aviation Nachwuchspreis" fördert Hamburg Aviation junge Talente mit innovativen Ideen i... Mehr Informationen