Air Serbia fliegt wieder nach Frankfurt, Wien und Zürich

Air Serbia verbindet seit dieser Woche wieder Belgrad mit verschiedenen europäischen Metropolen. So stehen unter anderem Frankfurt, Wien und Zürich wieder im Flugplan. Laut Flugplandaten wird Zürich viermal wöchentlich bedient, Frankfurt und Wien werden je zweimal pro Woche angeflogen.

Von: dh

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Verkehr Frankfurt Wien Streckenaufnahmen Netzwerkplanung Zürich Air Serbia Corona-Virus