airliners.de Logo
Top-Manager von Star Alliance feiern die Aufnahme von Air India als 27. Mitgliedsgesellschaft: Lufthansa CEO Carsten Spohr, Air India CMD Rohit Nandan, Air Canada CEO Calin Rovinscu und Star Alliance CEO Mark Schwab (von links). Lufthansa unterstützte Air India als Mentor im Beitrittsprozess. © Star Alliance / Ted Fahn

Seit Jahren hat Air India den Beitritt zur Star Alliance angestrebt, jetzt ist es soweit: Am gestrigen Montag billigten die Vorstandsvorsitzenden des Luftfahrtbündnisses die Mitgliedschaft der Airline einstimmig, teilte Star Alliance mit. Nach Abschluss der erforderlichen formalen Schritte werde Air India als bislang einzige indische Fluggesellschaft ab 11. Juli offizielles Mitglied der Allianz rund um Lufthansa.

Air India wurde ursprünglich bereits im Dezember 2007 als künftiges Star-Alliance-Mitglied akzeptiert. Doch im Juli 2011 wurde der Beitrittsprozess gestoppt. Zur Begründung hieß es damals, Air India habe die vereinbarten Mindestvoraussetzungen für den Beitritt nicht erfüllt. Ende vergangenen Jahres war das Aufnahmeverfahren wieder in Gang gebracht worden. "Nur ein halbes Jahr später können wir bereits das offizielle Beitrittsdatum bekanntgeben", so Jeffrey Goh, COO der Star Alliance.

Nicht nur Air India werde vom globalen Netzwerk profitieren. Mit dem Beitritt werde der Zugang der bestehenden Star- Alliance-Kunden zu einer Region verbessert, die den weltweit fünftgrößten nationalen Flugverkehrsmarkt umfasst, so Goh.

Die künftig 27 Mitglieder von Star Alliance werden über 18.500 tägliche Flugverbindungen anbieten und 1.316 Ziele in 192 Ländern bedienen. Mit Air India wächst das Streckennetz der Allianz nach eigenen Angaben um 400 tägliche Flugverbindungen und 35 neue Flugziele in Indien. Der Großteil des Wachstums wird am Heimat­markt generiert, der derzeit von 13 Star Alliance Mitgliedern bedient wird, die zehn Flugziele anfliegen und einen Marktanteil von 13 Prozent halten. Mit Air India als neuem Partner erhöht die Star Alliance den Marktanteil in Indien auf 30 Prozent.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

Wildau Institute of Technology e. V. (WIT)

Berufsbegleitender Aviation-Master und Weiterbildungsformate

Zum Firmenprofil

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

RBF-Originals.de

Ihr Spezialist für "Remove Before Flight"-Anhänger

Zum Firmenprofil

German Airways

Your partner for aviation mobility.

Zum Firmenprofil

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil