Air France will zehn Prozent weniger Piloten

Air France hat sich mit der Pilotengewerkschaft SNPL auf den Abbau von 403 Piloten bis zum Jahresende geeinigt, berichtet die französische Zeitung "Le Monde". Das entspricht rund zehn Prozent aller bei Air France angestellten Cockpit-Mitarbeiter. Insgesamt muss die Airline coronabedingt rund 8000 Stellen abbauen.

Von: br

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Fluggesellschaften Air France Personal Management Gewerkschaften Corona-Virus