Air France/KLM befördert im Januar mehr Passagiere

Air France/KLM hat mitgeteilt, im Januar 9,2 Millionen Passagiere befördert zu haben. Das entspricht einem Plus von 1,5 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Das Angebot an Sitzplatzkilometern wuchs um 3,3 Prozent auf 25,9 Milliarden, die verkaufte Kapazität um 2,3 Prozent auf rund 22,2 Milliarden. Die Auslastung bei der Airline-Gruppe ging um 0,8 Prozentpunkte auf 85,7 Prozent zurück.

Flugzeuge von KLM und Air France © Air France/KLM

Von: br

Lesen Sie jetzt
Themen
Air France KLM Fluggesellschaften Kennzahlen Wirtschaft