airliners.de Logo

Aufgrund der Coronavirus-Grenzbeschränkungen passt Air France die Verbindungen in die USA an. Vom 14. bis 28. März plane man, die Destinationen Atlanta, Chicago, Detroit, Los Angeles, New York, San Francisco und Washington weiter zu bedienen. Wir die Airline mitteilte, werde für die Zeit danach ein Flugplan mit den Partnern KLM, Delta und Virgin abgestimmt.