airliners.de Logo
Air France Boeing 777-300ER © AirTeamImages.com / P. Noret

Die Fluggesellschaft Air France-KLM hat im Sommer trotz einer deutlichen Erholung von der Corona-Krise unterm Strich rote Zahlen geschrieben. Der Nettoverlust lag bei 192 Millionen Euro, wie das französisch-niederländische Unternehmen am Freitag in Paris mitteilte.

Im laufenden Geschäft blieb ein operativer Gewinn von 132 Millionen Euro, nachdem der Konzern hier im Corona-Sommer 2020 noch einen Milliardenverlust verbucht hatte. Dank der Öffnung der USA für Reisende aus Europa erhofft sich Konzernchef Benjamin Smith jetzt weitere Verbesserungen in den kommenden Monaten.

Buchungen schnell zugenommen

Nach der Ankündigung der USA seien die Buchungen für November und die Weihnachtszeit schnell angesprungen, hieß es. Mit der Öffnung von Kanada im September und von Singapur im Oktober seien Meilensteine für die Erholung des Geschäfts erreicht worden.

Im dritten Quartal beförderten die Konzern-Airlines Air France, Hop, KLM und Transavia 16,9 Millionen Fluggäste und damit fast doppelt so viele wie noch im Pandemie-Sommer 2020. Der Umsatz legte um 81 Prozent auf knapp 4,6 Milliarden Euro zu. Für das vierte Quartal und das Gesamtjahr erwartet das Management jetzt zumindest vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) schwarze Zahlen.

Verlinkungen anzeigen

Hier finden Abonnenten Links zu Quellen und weiterführenden Informationen. Jetzt airliners+ testen

Sie haben schon einen Zugang? Hier anmelden
Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

IU International University of Applied Sciences

WIR SIND DIE IU!

Zum Firmenprofil

ARTS

Extending your success

Zum Firmenprofil

German Airways

Your partner for aviation mobility.

Zum Firmenprofil

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

AviationPower Group

Für jede Flugroute die passenden Jobs.

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

Wildau Institute of Technology e. V. (WIT)

Berufsbegleitender Aviation-Master und Weiterbildungsformate

Zum Firmenprofil

Aviation Quality Services GmbH

Safety and quality need a partner

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Wirtschaft und Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Jetzt Air Traffic Management studieren
Jetzt Air Traffic Management studieren Hochschule Worms - Der englischsprachige Bachelor-Studiengang Air Traffic Management – dual ist ein ausbildungsintegriertes Studium in Kooperation mit der DFS Deutsche F... Mehr Informationen
GFS German Fuel Service - Jet Fuel and more
GFS German Fuel Service - Jet Fuel and more GAS German Aviation Service GmbH - GFS German Fuel Service is our in-house fuel company and located at Frankfurt Airport (EDDF/FRA). Our fuel experts on site take care of your kerosene... Mehr Informationen
Flug-Permits mit FCG - Flight Consulting Group
Flug-Permits mit FCG - Flight Consulting Group Flight Consulting Group - Weltweite Überflug- und Landeerlaubnis direkt bei der Zivilluftfahrtbehörde, einschließlich Eil-, Ambulanz-, Charter- und Frachtflüge. FCG OPS ist ein... Mehr Informationen
Jumbo-Anhänger - Remove Before Flight - 1 Stück
Jumbo-Anhänger - Remove Before Flight - 1 Stück RBF-Originals.de - **Jumbo-Anhänger, Motiv beidseitig aufgestickt: Remove Before Flight** RBF-Originals steht für Markenqualität. Angenehme und zugleich widerstandsfä... Mehr Informationen
ADV Gerätebörse
ADV Gerätebörse ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V. - Vom Friction Tester über Schlepper, Winterdienstfahrzeuge, Treppen, Röntgenstrecken bis zum Flugfeldlöschfahrzeug. In der ADV-Gerätebörse finden Sie g... Mehr Informationen
Manufacturing Engineering Services
Manufacturing Engineering Services ARTS - 100% FACHKOMPETENZ BEI 0% RISIKO - Die Erweiterung des Produktportfolios beinhaltet nicht nur die Entwicklung und Konstruktion eines fertigen Prototyp... Mehr Informationen
Infoveranstaltungen von TRAINICO – Berufsperspektive Luftfahrt
Infoveranstaltungen von TRAINICO – Berufsperspektive Luftfahrt TRAINICO GmbH - Kaufmännisch? Technisch? Flugzeug- oder Fluggastabfertigung? Die Palette der Berufe und Tätigkeiten in der Luftfahrt ist vielfältig. Um herauszufinden... Mehr Informationen
Vom Quereinsteiger zum Insider: Intensivtraining zu Grundlagen der Zivilluftfahrt
Vom Quereinsteiger zum Insider: Intensivtraining zu Grundlagen der Zivilluftfahrt Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - Dieses Training verfolgt das Ziel, Teilnehmer mit keinen oder geringen Luftfahrtkenntnissen systematisch in die Grundlagen der Zivilluftfahrt sowie in... Mehr Informationen