Air France übernimmt vorerst letzten Dreamliner

Air France hat am vergangenen Freitag den zehnten und und bislang letzten Boeing 787-9 "Dreamliner" im Rahmen ihrer Flottenerneuerung übernommen, berichtet "Simple Flying". Die nächsten Langstreckenmaschinen für den französischen Flagcarrier kommen von Airbus.

Von: br

Lesen Sie jetzt

Aeroflot-Gruppe baut Airlines um - Kernmarke soll Premium-Angebot werden

Aeroflot als Five-Star-Airline auf der Langstrecke, Pobeda als als große Low-Cost-Airline und Rossiya als Inlandsspezialistin mit Pauschaltarifen, dazu eine Neuverteilung der Flugzeuge. Die russische National-Airline will sich neu erfinden.

Lesen Sie mehr über

Fluggesellschaften Air France Bestellungen & Auslieferungen Wirtschaft