Air Dolomiti nimmt Flüge zwischen Mailand und Frankfurt auf

Air Dolomiti hat trotz der temporären Aussetzung des regulären Flugplans im Zuge der Corona-Pandemie einen neuen Flug aufgelegt. Die Lufthansa-Tochter verbindet seit Montag einmal täglich Mailand-Malpensa mit Frankfurt, wie eine Sprecherin mitteilte. Damit will die Lufthansa Group einen Mindestflugplan zwischen Italien und Deutschland anbieten.

Embraer E195 der Air Dolomiti © AirTeamImages.com / Carlos Enamorado

Von: br

Lesen Sie jetzt
Themen
Corona-Virus Streckenaufnahmen Frankfurt Fluggesellschaften Air Dolomiti