airliners.de Logo

Air Canada schrumpft Flotte um 80 Flugzeuge

Air Canda hat coronabedingt beschlossen, knapp 80 Flugzeuge außer Dienst zu stellen. Betroffen sind Boeing 767, Airbus 319 und Embraer 190, berichtet die "FVW". Zudem hat das Management entschieden, die für die kommenden beiden Jahren geplante Auslieferung neuer Maschinen vom Typ Boeing 737 sowie Airbus 220 zu verschieben.

Von: br

Lesen Sie jetzt

Deutsche Luftfahrtbranche setzt bei Klimaplan auf staatliche Unterstützung

Die wichtigsten Interessenvertreter der deutschen Luftverkehrswirtschaft haben ihre Vorstellungen zu mehr Klimaschutz in einem "Masterplan" zusammengefasst. Die Bereitschaft sei da, jedoch müsse der Staat gerade in und nach der Corona-Krise Anreize schaffen und Investitionen tätigen, sind sich die Branchenvertreter einig.

Lesen Sie mehr über

Fluggesellschaften Air Canada Corona-Virus Rahmenbedingungen Bestellungen & Auslieferungen Wirtschaft