airliners.de Logo
Leitwerke von Air Berlin und Niki © Air Berlin

Jetzt ist es soweit: Für die österreichische Air-Berlin-Tochter Niki ist ein Kollektivvertrag ausgehandelt worden. Danach wechseln zum 1. Januar Hunderte Leiharbeiter zu Niki, berichtete der ORF. Rund 700 der 900 Beschäftigten der Fluggesellschaft sind derzeit noch über die Leiharbeitsfirma Labour Pool angestellt. Durch einen Betriebsübergang werden ab Jahreswechsel laut Kollektivvertrag Niki-Mitarbeiter.

Bereits im Herbst vergangenen Jahres war eine Anstellung der Leiharbeiter ab 2014 angekündigt worden. Aufgrund rechtlicher Details sei es aber zu Verzögerungen gekommen, berichtete der ORF unter Berufung auf einen Gewerkschaftsvertreter.

Belair-Beschäftigte sollen Millionen-Summe einsparen

Während die Entwicklung bei Niki von Betriebsrat und Gewerkschaft als Erfolg bezeichnet wird, haben die Beschäftigten von schweizer Belair andere Sorgen. Ihnen wurde unlängst durch die Air-Berlin-Führung eröffnet, dass sie entweder unter anderem beim Gehalt kräftige Abstriche hinnehmen müssen oder die schweizerische Airline im extremsten Fall ganz dicht gemacht wird. Insgesamt sollen laut einer Präsentation jährlich rund acht Millionen Euro eingespart werden. Erreicht werden soll dies unter anderem mit Lohnkürzungen zwischen zehn Prozent beim Kabinen- und Bodenpersonal und 20 Prozent in der Chefetage. Zudem wird jeder zehnte der 80 Belair-Piloten in die kategorie "Überbestand" eingestuft.

Nach Berechungen von Belpers, der Belair-Pilotenvereinigung, stimmen die genannten Zahlen nur mit dem Idealfall, nicht aber mit den realen Arbeitsbedingungen der Cockpit-Besatzungen überein. Belpers befürchtet hingegen Gehaltsverschlechterungen um 30 Prozent und mehr.

Zur Belair-Flotte gehören derzeit acht Flugzeuge. Dabei handelt es sich um zwei A319 und sechs A320. Seit 2009 ist die Airline eine vollständige Tochter von Deutschlands zweitgrößter Fluggesellschaft Air Berlin. Zuvor gab es bereits ab 2007 eine strategische Partnerschaft inklusive 49-Prozent-Beteiligung.

An der österreichischen "NIKI Luftfahrt GmbH" ist Air Berlin seit 2004 beteiligt. Seit 2011 gehört die Fluggesellschaft mit Sitz in Wien mehrheitlich zu Air Berlin und fliegt heute im Auftrag der deutschen Airline. Zur Flotte gehören 16 Flugzeuge der A320-Familie und sieben Embraer-Regionaljets.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Kanada-Kooperation
Kanada-Kooperation Hamburg Aviation - DIE LUFTFAHRTSTANDORTE HAMBURG UND MONTRÉAL HABEN EINE OFFIZIELLE KOOPERATION GESTARTET. Als Ergebnis der Internationaliserungsstrategie von Hambur... Mehr Informationen
Servicekaufmann/-frau im Luftverkehr (Umschulung) TRAINICO GmbH - Servicekaufleute im Luftverkehr beraten und betreuen Menschen aus unterschiedlichsten Kulturkreisen und meistern kompetent und freundlich jede Situati... Mehr Informationen
AviationPower Business Services
AviationPower Business Services AviationPower Group - ANSPRUCHSVOLLE PERSONALLÖSUNGEN FÜR EINE ANSPRUCHSVOLLE BRANCHE. Durch unsere langjährige Erfahrung im Personalbereich sind wir in der Lage anspruchs... Mehr Informationen
OTS - Trainingssoftware
OTS - Trainingssoftware STI Security Training International GmbH - Mehr Sicherheit durch moderne Trainingssoftware - Die Trainingssoftware OTS (Operator Training System) gehört weltweit zu den führenden Produkten auf... Mehr Informationen
Master of Business Administration (Aviation)
Master of Business Administration (Aviation) The Hong Kong Polytechnic University - The PolyU Master of Business Administration (MBA) programme has been developing General Managers in Hong Kong since 1990. Its structure, content, and... Mehr Informationen
Web check-in link data
Web check-in link data ch-aviation GmbH - You want to offer your passenger a web check-in solution? Get in touch with us now. In today’s time where everyone wants the attention of the passe... Mehr Informationen
Ausbildung zum Luftfahrtauditor
Ausbildung zum Luftfahrtauditor Aviation Quality Services GmbH - Wir bilden Sie zum internen Luftfahrtauditor aus und vermitteln Ihnen die neusten Standards im Qualitätsmanagement. Mehr Informationen
FBO & Lounges
FBO & Lounges GAS German Aviation Service GmbH - Relax and enjoy free beverages, WiFi and TV in the cozy chairs of our lounges. They have been equipped to make your waiting time fly by. The FBOs are... Mehr Informationen
Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

ch-aviation GmbH

Knowing is better than wondering.

Zum Firmenprofil

The Hong Kong Polytechnic University

With 80 years of proud tradition, PolyU is a world-class research university, ranking among the world’s top 100 institutions.

Zum Firmenprofil

Flughafen Memmingen GmbH

Bayerns drittgrößter Verkehrsflughafen

Zum Firmenprofil

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil

Flight Consulting Group

Dispatch, Trip Support and Ground Handling

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil