airliners.de Logo

Air Berlin neu von Friedrichshafen nach Mallorca

Air Berlin hat eine neue Mallorca-Verbindung angekündigt. Ab Mitte April will die Airline dreimal wöchentlich von Friedrichshafen aus nach Palma fliegen.

Airbus A320 der Air Berlin in Palma de Mallorca © AirTeamImages.com / Keith Blincow

Die Fluggesellschaft Air Berlin bietet ab 16. April Direktflüge von Friedrichshafen nach Palma de Mallorca an. Dreimal wöchentlich werde ein Airbus A320 vom Bodensee zu der spanischen Insel fliegen, teilte Air Berlin am Montag mit.

Die Flugzeuge starten dienstags und donnerstags um 15:20 Uhr in Friedrichshafen und landen um 17:15 Uhr auf dem Flughafen Son Sant Juan. Samstags erfolgt der Start um 17:50 Uhr und die Landung auf Mallorca um 19:45 Uhr. Die Rückflüge verlassen Palma dienstags und donnerstags um 11:50 Uhr mit Landung um 13:45 Uhr sowie samstags um 15:10 Uhr mit Ankunft in Friedrichshafen um 17:05 Uhr.

Damit erweitere sich das Angebot am Flughafen Friedrichshafen nicht nur um Mallorca, sondern um weitere Ziele in Spanien. Da Air Berlin Palma de Mallorca als Drehkreuz nutze, könnten Passagiere von dort aus nach Valencia, Ibiza, Barcelona, Madrid, Alicante, Malaga oder Bilbao weiterfliegen.

Palma de Mallorca war eines der ersten Ferienflugziele, die vom Flughafen Friedrichshafen angesteuert wurden. Zu Bestzeiten seien mehr als 40.000 Passagiere gezählt worden, teilte der Flughafen mit. In den vergangenen Jahren hätten 25.000 Fluggäste in der Hochsaison die Flugangebote verschiedener Reiseveranstalter nach Mallorca genutzt.

Mit der neuen Verbindung bereits ab April und den zahlreichen Umsteigemöglichkeiten rechne man mit weiteren 21.000 Fluggästen für die kommende Sommersaison.

Von: dapd, airliners.de

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Fluggesellschaften Verkehr Netzwerkplanung Friedrichshafen Air Berlin