airliners.de Logo
Einchecken mit dem Boardingpass auf der Smartwatch. Mobile Media macht es möglich. © Air Berlin
Samsung-Smartwatch mit Iberia-Boardingpass-App. © Iberia
Sony-Smartwatch mit Vueling-Boardingpass-App. © Vueling

Wem das Suchen nach einem ausgedruckten Boardingpass oder das Herumgefummel am Handy zum Anzeigen der Zugangsberechtigung an der Boarding-Kontrolle zu aufwändig ist, der kann bei Air Berlin ab sofort auch eine Smartwatch nutzen.

Voraussetzung für den neuen Service ist die neueste Air-Berlin-App auf dem iPhone und eine "Pebble" oder "Pebble Steel"-Smartwatch, teilte die Airline jetzt mit. Nach der Synchronisation mit dem Smartphone zeigt die Uhr neben dem Boardingpass-Barcode Informationen zu Abflugzeit, Gate und Sitzplatz.

Durch einfaches Schütteln des Handgelenks erscheinen dann die Informationen auf dem Display. Der Code auf dem Display der Uhr kann genau wie auf dem Smartphone an den Scanner am Boradinggate gehalten werden.

"Dies ist ein weiterer Schritt von Air Berlin, den Boardingrozess durch technische Innovation zu vereinfachen", sagte André Rahn, Air Berlin Senior Vice President Marketing. Air Berlin sei weltweit die erste Airline, die es iPhone-Nutzern ermöglicht, mit ihrer Smartwatch via Barcode zu boarden.

Air Berlin ist allerdings nicht die einzige europäische Airline mit dem neuen Smartwatch-Angebot. Auch Iberia und Vueling haben ihre Apps mit Smartwatches verbunden. Iberia kooperiert dazu mit Samsung, Vueling hat das mobile Boarding via Smartwatch zusammen mit Sony eingeführt.

Smartwatches und der "Connected Passenger"

Bereits vorher konnten sich Passagiere bei Air Berlin den Boardingpass mobil herunterladen und anzeigen lassen: Entweder per Mail auf das Smartphone oder aber über das Apple-Programm Passbook auf dem iPhone. Die neueste Version der Air-Berlin-App gibt es für Apple-Geräte sowie das Windows-Phone. Eine Android-App ist in Vorbereitung.

Bei der neuen Boarding-Option geht Air Berlin nun einen Schritt weiter und setzt auch auf Smartwatches. Diese werden als ein Baustein der Zukunftsvision vom "Connected Passenger" gesehen. Pebble ist eine Smartwatch mit E-Paper-Display. Sie lässt sich über Bluetooth mit einem Smartphone verbinden. Die Uhr wurde über ein Crowdfunding-Projekt lanciert und seit rund einem Jahr verkauft, mittlerweile über Zwischenhändler auch in Deutschland.

Erfahren Sie aus erster Hand, wie die neuen Möglichkeiten mobiler Kommunikation als effiziente Instrumente zur B2C-Kommunikation in der Luftfahrt erfolgreich eingesetzt werden können. Am 22. Mai 2014 veranstaltet airliners.de dazu im Rahmen der ILA Berlin Air Show die Konferenz "Mobile Media in der Luftfahrt". Programm und Tickets hier.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
FOO Course for Flight Dispatcher (Initial ) - Multimedia Based Training TRAINICO GmbH - TRAINICO provides initial training for Flight Operations Officers/ Flight Dispatchers according ICAO Doc. 7192 Part D-3 and IOSA training requirements... Mehr Informationen
MBA - International Aviation Management
MBA - International Aviation Management IU International University of Applied Sciences - Das Masterstudium International Aviation Management bereitet Sie gezielt auf die Herausforderungen als Führungskraft im Luftfahrt-Business vor: Sie... Mehr Informationen
The only German-wide FBO network
The only German-wide FBO network GAS German Aviation Service GmbH - GAS German Aviation Service provides services at all German airports. If you can’t find an airport in the list below, please contact our headquarters... Mehr Informationen
Mini-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück
Mini-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück RBF-Originals.de - **3 Mini-Anhänger, Motiv beidseitig eingewebt: Remove Before Flight (aktuell nur in rot verfügbar)** RBF-Originals steht für Markenqualität. Angene... Mehr Informationen
Zertifikatsprogramme am Wildau Institute of Technology
Zertifikatsprogramme am Wildau Institute of Technology Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - Am Puls der Zeit: Zertifikatskurse für Ihren beruflichen Erfolg. Wie die Arbeitswelt wird auch die berufsbegleitende Bildung immer flexibler. Deshalb... Mehr Informationen
AviationPower Engineering Services
AviationPower Engineering Services AviationPower Group - IN DER THEORIE NENNEN WIR ES AVIATION ENGINEERING SERVICES. IN DER PRAXIS EINFACH NUR LEIDENSCHAFT. Hinter unseren Aviation Engineering Services steh... Mehr Informationen
FCG ATOM - Einzigartige IT-Plattform für die Business Aviation
FCG ATOM - Einzigartige IT-Plattform für die Business Aviation Flight Consulting Group - Die ATOM-Plattform vereint Funktionen von ERP, CRM, Flugmanagement, Reporting und Business Analytics. Benutzerfreundliche Zeitleiste für die Flottenpl... Mehr Informationen
Initiative Supply Chain Excellence
Initiative Supply Chain Excellence Hamburg Aviation - WETTBEWERBSFÄHIGKEIT FÜR DIE DEUTSCHE LUFTFAHRTINDUSTRIE - Die Luftfahrtindustrie befindet sich in einem tiefgreifenden Wandel. Das starke Wachstum de... Mehr Informationen
Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

RBF-Originals.de

Ihr Spezialist für "Remove Before Flight"-Anhänger

Zum Firmenprofil

Aviation Quality Services GmbH

Safety and quality need a partner

Zum Firmenprofil

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

Lufthansa Technical Training GmbH

Von Experten - Für Experten.

Zum Firmenprofil

TRAINICO GmbH

Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

Zum Firmenprofil

AviationPower Group

Für jede Flugroute die passenden Jobs.

Zum Firmenprofil

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

Flughafen Memmingen GmbH

Bayerns drittgrößter Verkehrsflughafen

Zum Firmenprofil