airliners.de Logo

Netz & Strecken Air Astana in Frankfurt, Start von Lübeck Air, Austrian nach China

Das wöchentliche airliners.de-Netzwerk-Briefing. Dieses Mal unter anderem mit der Wiederaufnahme von Air Astana nach Frankfurt, dem Start von Lübeck Air und einer neuen Austrian-Langstrecke nach China.

Vertreter vom Frankfurter Flughafen und Air Astana feiern die Wiederaufnahme der Strecke nach Nur-Sultan. © Air Astana
© Copyright

Jour fixe auf airliners.de: Immer donnerstags präsentieren wir die wichtigsten Meldungen der Woche aus den Bereichen Netzwerkmanagement und Routenplanung.

Nichts verpassen: Das "Netz & Strecken"-Briefing gibt es auch als wöchentlichen Newsletter. Alle aktuellen Themen-Briefings finden Sie immer auf unserer Übersichtsseite.

Streckenaufnahmen

Air Astana hat die coranabedingte Flugpause nach Deutschland beendet und fliegt nun wieder zwischen der kasachischen Hauptstadt Nur-Sultan und Frankfurt. Laut Mitteilung wird die Strecke ab sofort viermal pro Woche bedient, ab September sogar täglich. Eingesetzt wird ein Airbus A321 LR.

Mit Lübeck Air fliegt ab sofort wieder eine Fluggesellschaft vom Flughafen Lübeck. Die Airline gehört zum Flughafen. Los geht es mit doppelten Tagesrandverbindungen nach München und wochentäglich einem Flug nach Stuttgart. Weiterlesen

Von: airliners.de

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Briefing Netzwerkplanung airliners+