Air Algerie setzt Frankfurt-Rotationen aus

Air Algerie fliegt bis 4. April nicht mehr nach Frankfurt, wie aus Flugplandaten hervorgeht. Grund ist die Ausbreitung der Covid-19-Pandemie. Die algerische Fluggesellschaft hat normalerweise Flüge nach Algier und Oran im Programm.

Von: br

Lesen Sie jetzt
Themen
Streckeneinstellungen Air Algerie Frankfurt Corona-Virus Fluggesellschaften