airliners.de Logo
Eine Airbus A330-300 von Aer Lingus in der neuen Livery. © AirTeamImages.com / Paul Marais-Hayer

Die IAG-Airline Aer Lingus hat bei Hersteller Airbus zwei weitere Langstrecken-Jets vom Typs A330-300 bestellt. Damit wächst die A330-300-Flotte der Iren auf elf Maschinen, heißt es in entsprechenden Medienberichten. Im vergangen Jahr hatte die Fluggesellschaft mitgeteilt, sich beim Ausbau der Langstreckenflotte besonders auf die A330-300-Variante zu konzentrieren.