Aegan setzt internationale Flüge bis 30. April aus

Ab übermorgen, den 26. März bis zum 30. April führt Aegan aufgrund der Corona-Krise keine internationalen Flüge mehr durch. Lediglich eine kleine Anzahl an Flügen von Athen nach Brüssel werde durchgeführt, um die Verbindung des Landes mit dem Verwaltungszentrum der EU zu gewährleisten, so die Airline.

Von: dk

Lesen Sie jetzt
Themen
Aegan Airlines Fluggesellschaften Corona-Virus Verkehr