airliners.de Logo
A380 von Etihad landet am Flughafen Schönefeld in Berlin. © FBB / Günter Wicker
A380 von Etihad wird in Schönefeld abgefertigt. © FBB / Günter Wicker
Crew des Etihad-A380-Charters in Schönefeld. © FBB / Günter Wicker

Ein Airbus A380 von Etihad Airways ist am Freitagmorgen in Berlin-Schönefeld gelandet. Die Maschine kam aus Sydney und brachte mit Zwischenlandung in Abu Dhabi mehrere Hundert Passagiere nach Deutschland.

Der Flug wurde von der internationalen Reisebüro-Kette Flight Centre gechartert, die ihr globales Treffen mit Mitarbeitern und Geschäftspartnern in diesem Jahr in Berlin abhält. Nach Angaben des Unternehmens kommen 3300 Teilnehmer in die Hauptstadt, davon 1300 aus Australien.

Die A380 wird nun drei Tage lang in Schönefeld abgestellt und fliegt am 15. Juli zurück nach Sydney. Die Verbindung trägt die Flugnummer EY8011/8012.

Reisebüro-Kette Flight Centre chartert Großraum-Jets

Für die Jahrestreffen chartere Flight Centre regelmäßig Großraum-Jets wie Boeing 747 oder 777, erklärte eine Sprecherin. Eine A380 nutze man aber zum ersten Mal. Der überwiegende Teil der Teilnehmer komme mit Linienflügen zu dem Event.

Die Flight Centre Group ist mit einem Transaktionsvolumen von umgerechnet mehr als zwölf Milliarden Euro 2017 und rund 23.000 Mitarbeitern eine der größten Reisebüroketten der Welt. Außer in Australien und Neuseeland ist sie in 21 weiteren Ländern vertreten.

Große Maschinen landen nur selten in Schönefeld

Bei der Berliner Flughafengesellschaft kann man sich an einen Charter-Flug dieser Größenordnung nicht erinnern. In Schönefeld landen Großraum-Jets nach Angaben eines Sprechers selten - und dann auch nicht für einen Charter-Flug.

Die A380 von Emirates ist im Berliner Süden seit 2010 alle zwei Jahre auf der Luftfahrtmesse ILA zu Gast, auch Lufthansa und Airbus selbst haben in früheren Jahren schon den Riesen-Airbus dort präsentiert. Ansonsten war eine A380 bisher nur einmal in Schönefeld zu sehen: bei einem Schulungsflug 2010.

Auch andere Widebodies wie Boeing 747 und A350 kommen allenfalls zur ILA nach Schönefeld - oder bei außerplanmäßigen Umleitungen und technischen Zwischenlandungen.

© AirTeamImages.com, Yatrik ShethLesen Sie auch: Erste A380-Jets werden jetzt zerlegt

Von der Infrastruktur her ist der A380 für Schönefeld kein Problem. Die Bahnen und Rollwege seien dafür ausgelegt, lediglich der Transport der Passagiere zum Terminal werde einige Zeit in Anspruch nehmen, so ein Flughafensprecher.

Der Riesen-Jet könnte zwar auch in Tegel landen, doch da das Flugzeug bis zum Rückflug drei Tage lang geparkt werden muss, sei der Airport Schönefeld günstiger, heißt es.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
FBO & Lounges
FBO & Lounges GAS German Aviation Service GmbH - Relax and enjoy free beverages, WiFi and TV in the cozy chairs of our lounges. They have been equipped to make your waiting time fly by. The FBOs are... Mehr Informationen
FCG ATOM - Einzigartige IT-Plattform für die Business Aviation
FCG ATOM - Einzigartige IT-Plattform für die Business Aviation Flight Consulting Group - Die ATOM-Plattform vereint Funktionen von ERP, CRM, Flugmanagement, Reporting und Business Analytics. Benutzerfreundliche Zeitleiste für die Flottenpl... Mehr Informationen
Stressbewältigung TRAINICO GmbH - Methoden und Verhaltensmöglichkeiten, die das innere Gleichgewicht fördern und die Belastbarkeit wieder herstellen. Mehr Informationen
Fähnchen-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück
Fähnchen-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück RBF-Originals.de - **3 Fähnchen-Anhänger zum Anbringen an Reißverschlüssen**, als Schlüsselanhänger oder Deko-Accessoire, Motiv beidseitig bedruckt: Remove Before Flight... Mehr Informationen
Aviation Staff Management
Aviation Staff Management AviationPower Group - ABSOLUT NEUTRAL, ABSOLUT LUFTFAHRTERFAHREN. Trotz der Zugehörigkeit zur AviationPowerGroup agiert die AviationStaffManagement GmbH 100% neutral, wenn... Mehr Informationen
Tourismuskaufmann/frau (für Privat- und Geschäftsreisen) IHK - Umschulung
Tourismuskaufmann/frau (für Privat- und Geschäftsreisen) IHK - Umschulung SFT Schule für Wirtschaft und Tourismus Berlin GmbH - Die Umschulung richtet sich an alle, die einen neuen Beruf erlernen wollen und in der Tourismusbranche arbeiten möchten. Mehr Informationen
Aktuelle Termine für unsere Präsenzschulungen im Bereich Luftsicherheit
Aktuelle Termine für unsere Präsenzschulungen im Bereich Luftsicherheit STI Security Training International GmbH - Präsenzschulungen für die Luftsicherheit (nach DVO (EU) 2015/1998) Der Mensch ist das wichtigste Bindeglied in einer gut funktionierenden Sicherhei... Mehr Informationen
Hamburg Aviation Nachwuchspreis
Hamburg Aviation Nachwuchspreis Hamburg Aviation - FÖRDERT JUNGE TALENTE MIT INNOVATIVEN IDEEN - Mit dem "Hamburg Aviation Nachwuchspreis" fördert Hamburg Aviation junge Talente mit innovativen Ideen i... Mehr Informationen
Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

TRAINICO GmbH

Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

Zum Firmenprofil

ch-aviation GmbH

Knowing is better than wondering.

Zum Firmenprofil

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

RBF-Originals.de

Ihr Spezialist für "Remove Before Flight"-Anhänger

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

Aviation Quality Services GmbH

Safety and quality need a partner

Zum Firmenprofil

Flight Consulting Group

Dispatch, Trip Support and Ground Handling

Zum Firmenprofil