airliners.de Logo
First-Class-Kabine einer Swiss-A340. © AirTeamImages.com / Christian Galliker
A340 von Swiss. © AirTeamImages.com / Jonathan Zaninger

Der Kabinenumbau in den A340-Flugzeugen der Swiss wird nicht im Sommer beginnen, sondern voraussichtlich "frühestens im letzten Quartal 2018". Dies sagte eine Sprecherin der Lufthansa-Tochter auf Anfrage von airliners.de.

Als Grund nennt die Sprecherin "anhaltende Lieferschwierigkeiten" des First-Class-Sitzherstellers Thomson Aero Seating. Aktuell evaluiere man mit allen Beteiligten das weitere Vorgehen. Dies betreffe vor allem die Zertifizierung der Sitze, aber auch die Disposition, wann man welche Maschine aus dem laufenden Betrieb nehme.

Sechs A340-Jets im Swiss-Dienst

Swiss betreibt derzeit sechs Maschinen des Typs A340, die ab Zürich vor allem Langstrecken nach unter anderem Boston, Johannesburg und Shanghai bedienen. Gleichzeitig führen die Maschinen aber auch regelmäßig Linienflüge nach Düsseldorf, Genf und Paris durch.

Die Langstreckenflotte von Swiss

Die Grafik zeigt die Aufteilung der Swiss-Langstreckenflotte. * = eine A340-300 soll noch in diesem Jahr zur Tochter Edelweiss ausgeflottet werden. Quelle: ch-aviation | Darstellung: airliners.de

Damit ist noch nicht absehbar, wann der Relaunch abgeschlossen sein wird. Ursprünglich war Frühjahr 2019 angepeilt.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

TRAINICO GmbH

Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

Zum Firmenprofil

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil

AviationPower Group

Für jede Flugroute die passenden Jobs.

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

Lufthansa Technical Training GmbH

Von Experten - Für Experten.

Zum Firmenprofil

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

RBF-Originals.de

Ihr Spezialist für "Remove Before Flight"-Anhänger

Zum Firmenprofil

Es geht nicht nur um die First-Bestuhlung

Insider verwundert die erneute Verzögerung, sind die neuen Sitze immerhin an jene Modelle angelehnt, die Swiss bereits in ihre Boeing 777 eingebaut hat. Doch es geht nicht nur um die First-Class-Bestuhlung.

Darüber hinaus werden in den Maschinen auch die Sitze von Business und Economy Class verändert. Auch wird ein neues Inflight-Entertainment-System installiert und eine neue Bordküche verbaut.

Zwei neue Langstrecken-Jets

Die A340-Maschinen sollen noch mehrere Jahre für Swiss fliegen. "Der Komfortstandard auf der A340 wird nach dem Umbau demjenigen der Boeing 777 entsprechen", heißt es von Swiss. Kürzlich billigte der Lufthansa-Aufsichtsrat eine Milliardenbestellung für neue Flugzeuge - zwei Boeing 777 sollen ab 2020 die Swiss-Flotte ergänzen.

© AirTeamImages.com, Lesen Sie auch: Lufthansa investiert in neue Maschinen

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Ausbildung Kaufmann / Kauffrau im E-Commerce
Ausbildung Kaufmann / Kauffrau im E-Commerce SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH - Als Kauffrau / Kaufmann für E-Commerce arbeitest Du bei einem Online-Portal, einem Start-Up oder in den Digitalabteilungen von Reiseveranstaltern und... Mehr Informationen
AviationPower Logistics Services
AviationPower Logistics Services AviationPower Group - JUST-IN-TIME. Flughafenlogistik ist die Kunst des optimalen Zeit- und Personalmanagements. Für effiziente Abläufe am Flughafen und rund um ein Flugze... Mehr Informationen
Fortbildung Instandhaltungsmechaniker Luftfahrzeugtechnik CAT A1 TRAINICO GmbH - Instandhaltungsmechaniker Luftfahrzeugtechnik sorgen für die Funktionstüchtigkeit von Fluggeräten und montieren bzw. reparieren Baugruppen. Diese Arbe... Mehr Informationen
FCG OPS - Dispatch, Trip Support and Ground Handling
FCG OPS - Dispatch, Trip Support and Ground Handling Flight Consulting Group - FCG OPS ist eines der größten europäischen Betriebskontrollzentren, das internationale Reiseunterstützung und Abfertigungsdienste sowie Bodenabfertigu... Mehr Informationen
Zertifikatsprogramme am Wildau Institute of Technology
Zertifikatsprogramme am Wildau Institute of Technology Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - Am Puls der Zeit: Zertifikatskurse für Ihren beruflichen Erfolg. Wie die Arbeitswelt wird auch die berufsbegleitende Bildung immer flexibler. Deshalb... Mehr Informationen
Jetzt Air Traffic Management studieren
Jetzt Air Traffic Management studieren Hochschule Worms - Der englischsprachige Bachelor-Studiengang Air Traffic Management – dual ist ein ausbildungsintegriertes Studium in Kooperation mit der DFS Deutsche F... Mehr Informationen
All You need we do highspeed
All You need we do highspeed AHS Aviation Handling Services GmbH - Für Passagiere und Airlines: Die AHS Services sind schnell, präzise und zuverlässig. Passenger Services, Operations, Lost & Found, Tickets & Service.... Mehr Informationen
Cold Working Lufthansa Technical Training GmbH - This course informs the student about the fundamentals of Splitsleeve Cold Expansion procedures on metallic aircraft structures. The course includes l... Mehr Informationen