41 Flüge am Sonntagabend in Frankfurt wegen Unwetter gestrichen

Wegen eines heftigen Unwetters wurden bis Sonntagabend 41 Flüge in Frankfurt annulliert, die meisten davon Inlandsflüge. Acht Flüge wurden umgeleitet. Um Personal und Reisende zu schützen, sei die Abfertigung vorübergehend eingestellt worden, sagte eine Sprecherin des Betreibers Fraport am Montag.

Ein Gewitter tobt ganz in der Nähe eines Flughafens. © AirTeamImages.com / Alex Filippopoulos

Von: hr, dpa

Lesen Sie jetzt
Themen
Frankfurt Flughäfen Fraport Wetter Rahmenbedingungen