Zweiter Riad-Carrier startet in Wien

14.06.2018 - 12:29 0 Kommentare

Mit dem saudischen Low-Cost-Carrier Flynas startet die zweite Wien-Riad-Verbindung binnen weniger Tage. Flynas fliegt ab sofort dreimal die Woche die Strecke mit einem Airbus A320, teilte der Airport Wien mit. Am 16. Juni startet Saudia die Strecke Wien-Riad-Dschidda.

Ein Airbus A320 des saudischen Low-Cost-Carriers Flynas bei der Wassertaufe am Flughafen Wien. - © © Flughafen Wien AG -

Ein Airbus A320 des saudischen Low-Cost-Carriers Flynas bei der Wassertaufe am Flughafen Wien. © Flughafen Wien AG

Von: br
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Flugzeuge von Eurowings und Austrian Airlines am Flughafen Wien. Billigflieger lassen Wien wachsen

    Analyse Der Flughafen Wien erlebt ein Wachstumsjahr. Verantwortlich für den Boom sind diverse Billigflieger. Gleichzeitig ist an keinem anderen Drehkreuz einer Lufthansa-Airline der Anteil des Homecarriers niedriger.

    Vom 29.11.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus