Deutsche Nayak Aircraft Service insolvent

01.06.2017 - 16:32 0 Kommentare

Die Nayak Aircraft Service GmbH & Co. KG und die Nayak International GmbH sind insolvent. Das teilte Insolvenzverwalter Christoph Niering mit. Das Verfahren verschaffe Freiraum, um eine Sanierung umsetzen zu können. Nayak Niederlande und Nayak Italien sind nicht von der Insolvenz betroffen.

Ein Fahrzeug der Nayak Aircraft Service auf dem Flugfeld. - © © Nayak -

Ein Fahrzeug der Nayak Aircraft Service auf dem Flugfeld. © Nayak

Von: dh
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Lufthansa Technik übernimmt vom Räder- und Bremsenwechsel, über Reparaturen bis hin zur kompletten Überholung eines Rades und einer Bremse sämtlich notwendigen Arbeiten. Neue Räder- und Bremsenwerkstatt in Frankfurt eröffnet

    Lufthansa Technik ihre neue Räder- und Bremsenwerkstatt am Standort Frankfurt Osthafen eröffnet. Das teilte die Lufthansa-Techniktochter mit. Zuvor waren die Teile für Lufthansa und etliche andere externe Kunden in einer Werkstatt am Flughafen überholt und gelagert worden.

    Vom 04.10.2017
  • Bug eines Airbus A380 der Lufthansa Erste Lufthansa-A380 zu Wartung in Dresden gelandet

    Lufthansa lässt über den Winter zwei A380 in Dresden warten. Die Elbe-Flugzeugwerke übernehmen dabei den alle sechs Jahre anstehenden "Intermediate Layover"-Check. Am Sonntag kam das erste Flugzeug nach Dresden.

    Vom 02.10.2017
  • Durch einen neuen Schäftungsroboter soll die Qualität von Faserverbundstoffreparaturen deutlich gesteigert werden. Neuer Roboter kann Faserverbundwerkstoffe reparieren

    Ein neuer Roboter soll zukünftig Faserverbundwerkstoff-Reparaturen vereinfachen. Die im Forschungs- und Entwicklungsprojekt CAIRE entwickelte Maschine habe jetzt alle Tests erfolgreich absolviert, teilte Lufthansa Technik mit. Der Schäftungsroboter kann bei Schäden und für Klebereparaturen an kritischen Strukturen eingesetzt werden.

    Vom 29.09.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus