Lesetipp

Zukunftskonzept des Airport Dortmund genehmigt

06.08.2019 - 17:39 0 Kommentare

Das Zukunftskonzept des Airport Dortmund ist von der EU genehmigt worden. Zuvor hatte auch der NRW-Landtag den Flughafen als "landesweit bedeutsam" eingestuft. Über die Auswirkungen der Entscheidungen spricht Airport-Chef Udo Mager im Interview mit den "Ruhr Nachrichten".

Von: br
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Zwei Passagiere sitzen zwischen Motivwänden am Frankfurter Flughafen. Passagiere senden widersprüchliche Klima-Signale

    Fluggesellschaften sehen sich widersprüchlichen Signalen ausgesetzt, was ihren Kunden der Klimaschutz wirklich wert ist. In Umfragen wollen viele verzichten, während kaum einer CO2-Emissionen kompensiert. Jetzt plant die Regierung eine neue Steuer.

    Vom 11.06.2019
  • Mitglieder des Sachverständigenrats für Wirtschaftsfragen übergeben am 12. Juli 2019 das Sondergutachten zur CO2-Bepreisung. Klimakabinett will CO2-Emissionen bepreisen

    Deutschland hängt beim Klimaschutz zurück. Jetzt hat das Klimakabinett der Bundesregierung über eine Bepreisung von CO2-Emissionen beraten und dabei auch den Luftverkehr thematisiert. Konkrete Schritte sollen Ende September beschlossen werden.

    Vom 19.07.2019

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus