Zoll entdeckt fast zwei Dutzend Vogelspinnen in Koffer

22.06.2018 - 09:25 0 Kommentare

22 Vogelspinnen haben Zollbeamte bei einer Gepäckkontrolle auf dem Düsseldorfer Flughafen entdeckt. Ein Essener wollte die Krabbeltiere in einem Koffer von Paraguay nach Deutschland schmuggeln. Den Zöllnern sagte er, dass die in Plastikbehältern verstauten Tiere zum Teil trächtig seien.

Von: cs, AFP
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Blick auf den Berliner Flughafen Schönefeld. Berliner Flughäfen wachsen wieder

    Die Talsohle nachdem Air-Berlin-Aus scheint für die Berliner Flughäfen durchschritten. Im März zeigt die Wachstumskurve an beiden Flughäfen wieder nach oben. Motor war dabei der kleinere Flughafen-Schönefeld.

    Vom 16.04.2018
  • Der Flughafen Tegel ist einer von zwei Flughäfen in Berlin. Berliner Flughäfen wachsen dank Schönefeld

    Die beiden Berliner Airports verlieren im April Passagiere. Dabei ist die Entwicklung an beiden Airports unterschiedlich - Schönefeld wächst und Tegel verliert. Ein Grund ist auch saisonal bedingt.

    Vom 14.05.2018
  • Flughafen Nürnberg Positive Jahresbilanz am Flughafen Nürnberg

    Der Flughafen Nürnberg stellt seine Jahresbilanz vor: Mehr Passagiere führen zu einem höheren Gewinn. Gerade die Billigflieger haben ihr Engagement am Airport verstärkt.

    Vom 11.04.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus