Zeitfracht übernimmt auch WDL Aviation

25.10.2017 - 17:48 0 Kommentare

Nach der Übernahme der Air-Berlin-Tochter Leisure Cargo übernimmt das Berliner Logistikunternehmen auch die WDL-Aviation. Die Airline betreibt derzeit vier Regionaljets. Mit der Übernahme soll ein europäisches Express Netzwerk für kleingewichtige Packstücke aufgesetzt werden.

Die Kölner Airline fliegt mit BAe 146-Regionaljets im Kundenauftrag. - © © AirTeamImages - Matthieu Douhaire

Die Kölner Airline fliegt mit BAe 146-Regionaljets im Kundenauftrag. © AirTeamImages /Matthieu Douhaire

Von: dh
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Niki Lauda (links) und Michael O'Leary. Warum Ryanair auf einmal zukauft

    Analyse Ryanair scheint nach Jahrzehnten die Strategie zu ändern. Chef O'Leary setzt mit Lauda Motion sowie eventuell auch Norwegian auf Zukäufe. airliners.de versucht zu ergründen, warum das der richtige Weg ist.

    Vom 17.05.2018
  • Zeitfracht-Chef Wolfram Simon. Zeitfracht will WDL-Flotte ausbauen

    Unter dem neuen Eigentümer Zeitfracht soll die Kölner WDL Aviation in diesem Jahr kräftig wachsen. Geplant sind laut Chef Simon der Kauf neuer Maschinen für den Passagierverkehr und die Rückkehr ins Cargo-Geschäft.

    Vom 28.02.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus