Wow Air gerät durch verzögerte Übernahme in Schwierigkeiten

28.11.2018 - 13:13 0 Kommentare

Bei dem isländischen Billigflieger Wow Air verschärfen sich offenbar die Finanzprobleme. Wie die Airline am Dienstag mitteilte, wird sie vier Flugzeuge an die Leasing-Gesellschaften zurückgeben und sucht kurzfristige Wege zur Refinanzierung. Zuvor hatte Icelandair darüber informiert, dass die geplante Wow-Air-Übernahme wegen Auflagen der Finanzaufsicht wahrscheinlich nicht am 30. November durch die Aktionäre absegnet werden könne.

Ein Airbus A320 der Wow Air landet am Flughafen Berlin-Schönefeld - © © airliners.de - Oliver Pritzkow

Ein Airbus A320 der Wow Air landet am Flughafen Berlin-Schönefeld © airliners.de /Oliver Pritzkow

Von: pra
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Maschine von Condor. Thomas Cook legt Condor-Verkauf auf Eis

    Der hochverschuldete britische Reisekonzern Thomas Cook bekommt eine Finanzspritze und wird seine Airline-Sparte inklusive Condor vorerst nicht verkaufen. Mittelfristig ist ein Verkauf allerdings nicht unwahrscheinlich.

    Vom 12.07.2019
  • Flugzeuge der Eurowings. Brussels-Maschinen bekommen Eurowings-Livery

    Alle künftigen Kurz- und Mittelstreckenmaschinen von Brussels Airlines werden in der Eurowings-Lackierung eingeflottet. Damit schreitet die Integration der belgischen Lufthansa-Tochter in die Eurowings-Group voran.

    Vom 13.05.2019

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus