Wizz Air verschiebt Börsengang

19.06.2014 - 16:21 0 Kommentare

Die ungarische Lowcost-Airline Wizz Air hat ihren geplanten Börsengang an der Londoner Stock Exchange im letzten Moment abgeblasen. Als Grund nannte die Fluggesellschaft die "derzeitigen Marktunbeständigkeiten in der Airlinebranche".

Ein Airbus A320 der Wizz Air mit Sharklets. - © © AirTeamImages.com - Oleg Belyakov

Ein Airbus A320 der Wizz Air mit Sharklets. © AirTeamImages.com /Oleg Belyakov

Von: airliners.de
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus