Wizz Air sagt wegen Tarifkonflikt bei Konkurrenz Pressekonferenz ab

25.11.2015 - 17:18 0 Kommentare

Wegen des angekündigten Lufthansa-Flugbegleiterstreiks hat Wizz Air eine Pressekonferenz am Flughafen Hahn abgesagt. Eigentlich wollte ein Wizz-Air-Sprecher laut Airline-Angaben Ende der Woche mit der Lufthansa nach Frankfurt fliegen und von dort aus zum Hahn weiterfahren. Das wurde aber verworfen. Daran änderte auch die spätere Absage des Streiks nichts.

Wizz Air Airbus A320-200 - © © AirTeamImages.com -

Wizz Air Airbus A320-200 © AirTeamImages.com

Von: gk, dpa

airliners.de-Konferenz
Über die Herausforderungen für den Luftverkehr in Deutschland

Lassen Sie sich das airliners.de-Fachgespräch „Level Playing Field“ nicht entgehen. Erfahren Sie aus erster Hand, welche Themen in nächster Zeit entscheidend für die Entwicklung des Luftverkehrs in Deutschland sein werden. Diskutieren Sie mit:

  • Perspektiven aus der neuen EU-Luftverkehrsstrategie
  • Aussichten zum neuen Luftverkehrskonzept
  • Auswirkungen aktueller Wettbewerbsverschiebungen

Weitere Informationen finden Sie im aktuellen Programm:
Alle Infos und Tickets

Interessant? Beitrag weiterempfehlen:

Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Nachrichtennewsletter.

Anzeige schalten »