Wizz Air steigert Passagierzahlen im Mai um 22 Prozent

05.06.2019 - 16:22 0 Kommentare

Der ungarische Billigflieger Wizz Air hat im Mai knapp 3,5 Millionen Passagiere befördert. Das entspricht einem Plus von 22,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahres Monat, teilte die Airline mit. Die Auslastung lag bei 93.9 Prozent (plus zwei Prozentpunkte).

Von: br
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Ryanair feiert die Eröffnung neuer Strecken ab Berlin-Schönefeld. Berlin ist Minusgeschäft für Ryanair

    Berlin wächst mit Billigflug-Angeboten. Genau wie Easyjet muss auch Ryanair dabei draufzahlen. Im Konkurrenzkampf mit der Lufthansa-Group geht es in der Hauptstadt um Slots und Marktanteile.

    Vom 22.05.2019
  •  Lufthansa Cargo blickt optimistisch auf 2019

    Lufthansa Cargo erzielt das zweitbeste Jahresergebnis ihrer Geschichte. Die nächsten Monate aber sehen wenig rosig aus, Brexit und Handelskonflikte bremsen das Wachstum. Neue Flugzeuge gibt es trotzdem.

    Vom 19.03.2019

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus