Mehr Frequenzen Wizz Air erhöht Budapest-Dortmund

11.12.2012 - 11:51 0 Kommentare

Die osteuropäische Lowfare-Airline Wizz Air hat eine Aufstockung der Flugfrequenzen zwischen Budapest und Dortmund bekannt gegeben. Ferner bietet sie gegen Aufpreis einige neue Dienstleistungen.

Airbus A320 der Wizz Air am Flughafen Dortmund - © © AirTeamImages.com - TT

Airbus A320 der Wizz Air am Flughafen Dortmund © AirTeamImages.com /TT

Wizz Air will am Standort Budapest wachsen und stationiert zum Frühjahr 2013 einen siebten Airbus A320 vor Ort. Das neue Flugzeug dient der Aufstockung von Frequenzen auf sechs bestehenden Verbindungen, wie Wizz Air am Montag mitteilte.

Unter anderem wird die Zahl der Dortmund-Flüge ab Mitte März von derzeit vier auf sieben pro Woche erhöht. Zuwachs gibt es auch auf den Strecken nach Eindhoven, Kiew, Larnaca, Malaga, Neapel und auf der Ferienflugstrecke  nach Thessaloniki.

Am Flughafen Budapest bietet die Airline gegen Gebühr jetzt auch eine beschleunigte Abfertigung bei der Sicherheitskontrolle sowie Zutritt zu „Sky Court Business Lounge“.

Von: airliners.de mit Wizz Air

airliners.de-Konferenz
Über die Herausforderungen für den Luftverkehr in Deutschland

Lassen Sie sich das airliners.de-Fachgespräch „Level Playing Field“ nicht entgehen. Erfahren Sie aus erster Hand, welche Themen in nächster Zeit entscheidend für die Entwicklung des Luftverkehrs in Deutschland sein werden. Diskutieren Sie mit:

  • Perspektiven aus der neuen EU-Luftverkehrsstrategie
  • Aussichten zum neuen Luftverkehrskonzept
  • Auswirkungen aktueller Wettbewerbsverschiebungen

Weitere Informationen finden Sie im aktuellen Programm:
Alle Infos und Tickets

Interessant? Beitrag weiterempfehlen:

Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Nachrichtennewsletter.

Anzeige schalten »