Aktuelle Streckenmeldungen

Sundair stockt auf und Austrian streicht

23.01.2019 - 07:05 0 Kommentare

Sundair kündigt einen weiteren Mallorca-Umlauf an und Austrian streicht Flüge auf die Seychellen. Dies und noch mehr in unserer aktuellen Streckenzusammenfassung.

Eine Maschine der Sundair in Berlin-Schönefeld. - © © Sundair -

Eine Maschine der Sundair in Berlin-Schönefeld. © Sundair

Streckenanpassungen

Sundair wird ab Mai fünf wöchentliche Flüge zwischen Kassel und Mallorca anbieten. Wie die "HNA" berichtet, stockt der Carrier das Angebot um einen wöchentlichen Flug auf. Bisher waren nur vier wöchentliche Verbindungen geplant.

© dpa, Stefan Sauer Lesen Sie auch: Sundair bekommt zwei weitere Jets

Air Mauritius will die Kapazitäten zwischen Mauritius und Genf erhöhen. Laut Flugplandaten wird eine A330-900 im kommenden Winter zweimal wöchentlich die Route bedienen - statt bisher nur einmal pro Woche.

Low-Coster Wizz Air fliegt ab Juli viermal wöchentlich auf der Strecke zwischen Bremen und Danzig. Die Route wird laut Mitteilung erst im April mit zwei wöchentlichen Flügen aufgenommen.

Vier- statt bisher dreimal wöchentlich fliegt Tunisair im Sommer die Route München-Tunis. Laut Mitteilung wird für alle Flüge eine A320 eingesetzt. Zusätzlich gibt es von Düsseldorf ebenfalls vier wöchentliche Flüge nach Tunis - ab Frankfurt sogar täglich.

Alle Nachrichten zum Thema: Streckenanpassungen

Streckeneinstellungen

Ryanair streicht zum Sommerflugplan die Strecke Nürnberg-Manchester. Laut des deutschen Airports wird die Strecke noch bis einschließlich 31. März geflogen. Neben Manchester gibt es ab Nürnberg noch eine Ryanair-Verbindung nach London-Stansted.

Austrian Airlines wird nach der Wintersaison die Seychellen aus ihrem Flugprogramm nehmen. Laut Mitteilung wird die Strecke Wien-Mahé mit Ende April 2019 eingestellt. Bislang hebt eine Boeing 767 einmal wöchentlich auf der Route ab.

© Austrian Airlines, Michèle Pauty Lesen Sie auch: Austrian baut Flotte und Flugplan um

Alle Nachrichten zum Thema: Streckeneinstellungen

Streckenankündigungen

Wizz Air hat neue Deutschland-Verbindungen angekündigt. Laut Mitteilung fliegt der Billigflieger ab Anfang September je zweimal wöchentlich von Karlsruhe/Baden-Baden und ab Nürnberg ins rumänische Timisoara. Eingesetzt werden Jets der A320-Familie.

Zudem wird der ungarische Billigflieger ab Juli Flüge von Memmingen nach Ohrid (Mazedonien) aufnehmen. Ab September kommen dann noch Flüge in albanische Tirana hinzu. Beide Verbindungen werden laut Mitteilung zweimal wöchentlich im Flugplan stehen.

Alle Nachrichten zum Thema: Streckenankündigungen

Von: airliners.de
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Wartende Passagiere am einem Flughafen. Immer mehr innerdeutsche Flüge von Bundesbeamten

    Mitarbeiter von Bundesministerien haben im vergangenen Jahr knapp 230.000 dienstliche Inlandsflüge unternommen. Der Flug zwischen Berlin und Köln/Bonn dauert rund eine Stunde, die Zugfahrt kann schnell sechsmal so lange dauern.

    Vom 25.07.2019
  • Die Chefs von Lauda Motion und Ryanair, Andreas Gruber und Michael O'Leary. Ryanair Group schrumpft in Deutschland

    Ryanair und Lauda bieten aktuell in Deutschland deutlich weniger Flüge an als noch im Vorjahr. Ohnehin ist der Marktanteil der größten europäischen Airline hierzulande recht überschaubar. Airline-Chef Michael O'Leary wartet auf die weitere Konsolidierung.

    Vom 23.05.2019

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus