Wisag Losch übernimmt Passagedienste für Ryanair am Köln/Bonn Airport

04.10.2016 - 12:43 0 Kommentare

Wisag Losch hat Anfang Oktober die Passagedienste für die jährlich rund 7.000 Flüge von Ryanair am Flughafen Köln/Bonn übernommen. Zu den Leistungen gehören das Ticketverkauf, der Check-In, das Boarding sowie die Gepäckermittlung, wie es in einer Mitteilung des Unternehmens hieß.

Passagiere verlassen ein Flugzeug der Ryanair. - © © Ryanair -

Passagiere verlassen ein Flugzeug der Ryanair. © Ryanair

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Boeing-Flugzeug der Ryanair. Ryanair mit neuer Köln-Strecke

    Ryanair fliegt ab Ende Oktober auch Aqaba in Jordanien an. Die neue Strecke ab dem Flughafen Köln/Bonn wird im Winterprogramm 2018 zweimal wöchentlich angeboten, teilt die Fluggesellschaft mit.

    Vom 06.02.2018
  • Boeing der Ryanair. Ryanair fliegt wieder innerdeutsch

    Die Strecke Berlin-Köln wird ab Ende März wieder von Ryanair angeboten. Dies sagte eine Sprecherin des Billigfliegers zu airliners.de. Die Strecke war im Zuge umfassender Streichungen im Herbst eingestellt worden.

    Vom 15.01.2018
  • Werbung von Easyjet am Berliner Flughafen Tegel. Wisag fertigt Easyjet in Frankfurt und Tegel ab

    Wisag übernimmt die Abfertigung der Easyjet-Maschinen an den Flughäfen Berlin-Tegel und Frankfurt. Am zweiten Hauptstadt-Airport, Schönefeld, ist der Dienstleister laut Mitteilung schon seit 2005 für die Briten tätig. Easyjet startet am Freitag mit der Operation in Tegel, kommende Woche auch in Frankfurt.

    Vom 04.01.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus