Winterprogramm am Düsseldorfer Flughafen enthält eine Reihe neuer Strecken

20.10.2016 - 14:50 0 Kommentare

Vom Düsseldorfer Flughafen sind im Winterflugplan 2016/17 etwas mehr Ziele erreichbar als in der Vorjahresperiode. Darunter sind einige Langstreckenverbindungen - aber auch andere Strecken sind für den Airport Highlights.

Luftaufnahme des Flughafens Düsseldorf. - © © dpa - Achim Scheidemann

Luftaufnahme des Flughafens Düsseldorf. © dpa /Achim Scheidemann

Im kommenden Winter sind vom Düsseldorfer Flughafen 140 Ziele - angeflogen von 54 Airlines - direkt zu erreichen. Das sind sechs mehr, als im Winterflugplan 2015/16, wie der größte Airport Nordrhein-Westfalens informierte.

Zum ersten Mal werden in einem Winter mehr als 110 wöchentliche Langstreckenflüge vom Düsseldorfer Flughafen aus angeboten. Zu den neuen Langstrecken-Destinationen gehören Havanna, Los Angeles und Santa Domingo, die durch Air Berlin angeflogen werden. Zudem geht es mit Singapur Airlines nach Singapur.

Aus Flughafensicht gibt es noch weitere Highlights. In einer Mitteilung wurden dafür unter anderem Keflavik (mit Air Berlin), die Verbindung der Ukraine International Airlines nach Kiew sowie die der S7 Airlines nach Moskau genannt. Und auch die Germania-Flüge nach Kittilä in Lappland, der finnischen Heimat des Weihnachtsmanns, gehören dazu.

Das ändert sich bei den Zielen am Flughafen Düsseldorf

Neue Ziele im Flugplan Nicht mehr im Flugplan Fluggesellschaft
Bologna - Air Berlin
Doncaster-Sheffield - Flybe
Florenz - Air Berlin
Havanna - Air Berlin
Keflavik - Air Berlin
Kiew - Ukraine International Airlines
Kittilä - Germania
Los Angeles - Air Berlin
Moskau-Domodedovo - S7 Airlines
Nador - Sunexpress
Santa Domingo - Air Berlin
Sharm El Sheikh - Germania
Singapur - Singapore Airlines
- Cardiff Flybe
- Friedrichshafen VLM
- Gazipasa Sunexpress
- Posen Eurowings
- Salalah Sunexpress
- Skopje Germanis
- Sofia Bulgaria Air

Die Tabelle listet die Destinationen auf, die im Winterflugplan 2016/2017 neu angeboten werden beziehungsweise wegfallen. Alle Angaben sind im Vergleich zum Winterflugplan 2015/2016.

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Gepäckstücke in der Sicherheitsschleuse des Flughafens Frankfurt. Kötter in Düsseldorf: Beteiligte treffen sich

    Seit Wochen hakt es immer wieder an den Fluggastkontrollen am Airport Düsseldorf: Der Sicherheitsdienstleister Kötter kämpft mit Personalmangel. Nun soll ein Gespräch zwischen den Beteiligten eine Lösung bringen.

    Vom 20.10.2017
  • Boarding einer Eurowings-Maschine am Flughafen Stuttgart. Eurowings expandiert in Stuttgart

    Eurowings stationiert mehr Flugzeuge in Stuttgart. Der Flughafen erwartet, dass damit der Wegfall von Air Berlin kompensiert werden kann. Die Lufthansa Group wird vor Ort der mit Abstand größte Anbieter.

    Vom 18.10.2017
  • Embraer ERJ-145 der Luxair Luxair, Air Dolomiti, Ryanair, und ganz viel Lufthansa Group

    Aktuelle Streckenmeldungen Etliche Airlines haben ihre Winterflugpläne finalisiert. Zudem tut sich viel im Zuge der Air-Berlin-Zerschlagung. Die Berliner haben derweil die Langstrecken eingestellt. Unsere aktuelle Übersicht in Sachen Netzwerkplanung.

    Vom 18.10.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus