Wieder Streik bei Air France

16.04.2018 - 19:09 0 Kommentare

Bei Air France streiken am Dienstag und Mittwoch erneut die Mitarbeiter für höhere Gehälter. Am Dienstag fallen 45 Prozent der Langstreckenflüge und 35 Prozent der Mittelstreckenflüge aus. Weitere Arbeitsniederlegungen sind für den 23. und 24. April angekündigt.

Air-France-Maschinen parken am Flughafen Paris Charles de Gaulle. - © © dpa - Christophe Petit Tesson

Air-France-Maschinen parken am Flughafen Paris Charles de Gaulle. © dpa /Christophe Petit Tesson

Von: pra
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Streikende belgische Ryanair-Flugbegleiter. Ryanair-Streik trifft auch Deutschland

    Die Ryanair-Flugbegleiter in vier Ländern streiken am Mittwoch. Die Airline strich hunderte Flüge - das hat auch Auswirkungen auf Deutschland. Und es sind nicht die letzten Ausstände.

    Vom 25.07.2018
  • Flugzeuge der Ryanair. Irische Piloten bestreiken Ryanair

    Die Ryanair-Piloten wollen kommende Woche einen Tag lang die Arbeit beim Low-Cost-Carrier niederlegen. Es wäre der erste ordentliche Cockpit-Streik in der Geschichte Ryanairs. Und auch in anderen Ländern drohen Streiks.

    Vom 04.07.2018
  • Flugzeuge von Air France. Kritik an Streikdrohungen bei Air France

    Bei Air France könnte die Streikserie in der kommenden Woche fortgesetzt werden. Das wird sogar von Mitarbeitern kritisiert. Die Airline-Führung will am Donnerstag neue Vorschläge machen.

    Vom 11.06.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus