Wieder Streik bei Air France

16.04.2018 - 19:09 0 Kommentare

Bei Air France streiken am Dienstag und Mittwoch erneut die Mitarbeiter für höhere Gehälter. Am Dienstag fallen 45 Prozent der Langstreckenflüge und 35 Prozent der Mittelstreckenflüge aus. Weitere Arbeitsniederlegungen sind für den 23. und 24. April angekündigt.

Air-France-Maschinen parken am Flughafen Paris Charles de Gaulle. - © © dpa - Christophe Petit Tesson

Air-France-Maschinen parken am Flughafen Paris Charles de Gaulle. © dpa /Christophe Petit Tesson

Von: pra
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Flugzeuge von Air France. Kritik an Streikdrohungen bei Air France

    Bei Air France könnte die Streikserie in der kommenden Woche fortgesetzt werden. Das wird sogar von Mitarbeitern kritisiert. Die Airline-Führung will am Donnerstag neue Vorschläge machen.

    Vom 11.06.2018
  • Ryanair am Flughafen Frankfurt. Ryanair drohen nun auch Streiks in der Kabine

    Nach Verhandlungen mit Pilotengewerkschaften, beginnt Ryanair Gespräche mit Vertretern der Flugbegleiter. Doch denen geht es offenbar nicht schnell genug, in vier Ländern haben sie den Iren nun eine Frist gesetzt.

    Vom 29.05.2018
  • Die Streiks bei der Lufthansa haben 2015 für viele Schlagzeilen gesorgt. Lufthansa streicht jeden zweiten Flug

    Streik von Verdi an vier deutschen Flughäfen: Die Lufthansa streicht für Dienstag die Hälfte der geplanten Verbindungen - dies sind rund 740 Verbindungen. airliners.de mit einer Auswertung der Annullierungen an deutschen Airports.

    Vom 09.04.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus