Wethje Carbon Composites erhält ISO EN 9100-Zertifizierung

01.02.2016 - 11:53 0 Kommentare

Wethje Carbon Composites hat vom TÜV Süd das Zertifikat ISO EN 9100 erhalten. Damit werde dem Unternehmen bescheinigt, die Qualitätsansprüche bei der Konstruktion, Entwicklung, Produktion, Montage und Wartung für die Luft- und Raumfahrtindustrie zu erfüllen, teilte der bayerische Leichtbauspezialist jetzt mit.

Florian Anzeneder, Geschäftsführer der  Wethje Carbon Composites GmbH.  - © ©  Wethje Carbon Composites  -

Florian Anzeneder, Geschäftsführer der Wethje Carbon Composites GmbH. © Wethje Carbon Composites

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Easyjet nutzt die Plattform "Skywise" bereits, um technisch bedingte Verspätungen zu reduzieren. Airbus-Plattform soll Datenberge für Airlines nutzbar machen

    Airbus hat die Plattform "Skywise", die zusammen mit dem neuen Partner Palantir Technologies entwickelt wurde, vorgestellt. "Skywise" soll große Datenmengen für Airlines nutzbar machen - beispielsweise Messwerte von Sensoren an Bord der Flieger oder die Verfügbarkeit von Ersatzteilen.

    Vom 21.06.2017
  • Die Boeing-Maschinen der 737-MAX-Reihe konkurrieren mit der A320neo-Familie von Airbus. Das Foto zeigt eine Boeing 737 MAX 8. Boeing baut längeren Mittelstreckenjet 737-MAX-10

    Boeing stockt die 737-Reihe um eine noch längere Version auf. Das Flugzeug mit dem Namen 737-MAX-10 soll dank eines verlängerten Rumpfs bis zu 230 Passagiere fassen, kündigte der Konzern auf der Luftfahrtmesse in Le Bourget an. Mehr als zehn Airlines seien bereits interessiert.

    Vom 19.06.2017
  • Die Flugzeuge der A320neo verbrauchen weniger Sprit als ihre Vorgänger. Airbus erhält Großauftrag von General-Electric-Tochter

    Airbus hat sich auf der Pariser Luftfahrtmesse einen Großauftrag gesichert. Der Flugzeugfinanzierer des US-Konzerns General Electric, Gecas, bestellt 100 Mittelstreckenjets aus der modernisierten A320neo-Modellfamilie, wie die Unternehmen nun in Le Bourget bekanntgaben.

    Vom 19.06.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus