Werkfeuerwehr am Airport Braunschweig/Wolfsburg übernimmt

03.11.2017 - 13:50 0 Kommentare

Der Flughafen Braunschweig-Wolfsburg hat die Kooperation mit der Berufsfeuerwehr der Stadt Braunschweig beendet. Wie es in einer Mitteilung heißt, sorge die Airport-Werkfeuerwehr für den Brandschutz nach den Icao-Richtlinien. Für die Flughafengesellschaft bedeutet das Einsparungen in Höhe von rund einer Million Euro im Jahr.

Flughafen Braunschweig - © © DLR -

Flughafen Braunschweig © DLR

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Ralph Beisel: "Im Rückblick hat das letzte Jahr die deutsche Luftfahrt gehörig durcheinandergewirbelt." "Air Berlin war stets ein zuverlässiger Partner"

    Interview ADV-Hauptgeschäftsführer Beisel spricht im Interview mit airliners.de über die Veränderungen an den deutschen Flughäfen im Jahr nach Air Berlin und welche Airlines er nun genau im Blick hat. Außerdem erklärt er, welche Airports noch mit Lücken kämpfen.

    Vom 17.08.2018
  • Ein Airbus A320 der Sundair am Flughafen von Palma de Mallorca. Sundair flottet dritten Airbus ein

    Sundair ist jetzt mit drei Airbus A320-Jets unterwegs und die vierte Maschine kommt in wenigen Wochen. Beide kommen von Air Berlin. Gleichzeitig startet der Carrier ab Dresden.

    Vom 31.08.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus