Weniger Boeing-Auslieferungen im ersten Quartal

10.04.2019 - 09:14 0 Kommentare

Boeing hat im Zuge weltweiter Startverbote für die 737 Max weniger Flugzeuge ausgeliefert. Im ersten Quartal gingen 89 Maschinen der 737-Serie an die Kundschaft, wie der Konzern am Dienstag mitteilte. Im Vorjahreszeitraum waren es noch 132 gewesen. Insgesamt gab es einen Rückgang von 184 auf 149 Maschinen.

Endmontage der Boeing 737 Max im Boeing-Werk Renton im US-Staat Washington. - © © dpa - Ted S. Warren/AP

Endmontage der Boeing 737 Max im Boeing-Werk Renton im US-Staat Washington. © dpa /Ted S. Warren/AP

Von: dpa
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus